EM 2016

EM: Titel im Mixed-Doppel geht an die Eheleute Monteiro

Joao Monteiro und Daniela Monteiro Dodean sind Mixed-Europameister (©Fabig)

21.10.2016 - Zum ersten Mal seit dem Jahr 2007 wurde als Teil einer Indvidual-EM wieder der Mixed-Doppel-Titel ausgespielt. Den sicherten sich in Budapest der Portugiese Joao Monteiro und seine rumänische Frau Daniela Monteiro Dodean mit einem Finalsieg über die Schweden Matilda Ekholm und Mattias Karlsson. Auf dem dritten Platz landeten Dodeans Landsleute Bernadette Szöcs und Ovidiu Ionescu sowie der Serbe Aleksandar Karakasevic und die Litauerin Ruta Pauskaskiene.

Sie fielen sich in die Arme, küssten sich und ließen sich nur kurz los, um ihren Gegnern die Hand zu geben: Joao Monteiro und Daniela Dodean Monteiro, die seit drei Jahren verheiratet und Eltern einer einjährigen Tochter sind, haben in Budapest den Titel im Mixed-Doppel gewonnen. Im Finale am Freitagabend konnten sie einen 0:2-Satzrückstand gegen die Schweden Matilda Ekholm und Mattias Karlsson in einen 3:2-Erfolg ummünzen. Im Entscheidungssatz verloren der Portugiese und die Rumänin nicht die Nerven und wehrten sogar zwei Matchbälle ab. Den zweiten eigenen Matchball konnten sie dann selbst zum Sieg veredeln.

Im Halbfinale hatten die Monteiros die Landsleute von Monteiro Dodean, Bernadette Szöcs und Ovidiu Ionescu, ausgeschaltet. Ekholm und Karlsson hatten sich gegen Aleksandar Karakasevic und die Litauerin Ruta Pauskaskiene durchgesetzt, die bei einer eigenen Mixed-Europameisterschaft im Jahr 2009 und zudem 2007 den Titel gewonnen hatten, als der Wettbewerb zum letzten Mal Teil einer Indivudal-EM gewesen war.

Für Deutschland waren zwei Duos im Mixed-Wettbewerb an den Start gegangen. Sabine Winter und Benedikt Duda waren in der ersten Hauptrunde an Karlsson und Ekholm gescheitert, Kristin Silbereisen und Steffen Mengel waren in der zweiten Runde gegen Maria Xiao und Jesus Cantero aus Spanien ausgeschieden.

Mixed-Doppel

Finale
Joao Monteiro/Daniela Monteiro Dodean POR - Mattias Karlsson/Matilda Ekholm SWE 3:2 (-5,-10,5,6,12)

Halbfinale
Aleksandar Karakasevic SRB/Ruta Pauskaskiene LIT - Mattias Karlsson/Matilda Ekholm SWE 1:3
Ovidiu Ionescu/Bernadette Szöcs ROU - Joao Monteiro/Daniela Monteiro Dodean POR 0:3

Alle Ergebnisse finden Sie hier!

Zur Tageszusammenfassung aus deutscher Sicht

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.