Jugend-WM

Jugend-WM: Nur Sophia Klee steht in der Hauptrunde

Sophia Klee gewann alle ihrer drei Gruppenspiele. (©ITTF)

29.11.2019 - Acht deutsche DTTB-Talente haben ihr Glück bei der diesjährigen Jugend-WM in Thailand versucht. Größtenteils vergeblich. Alle Teilnehmer hatten bereits in der Vorrunde durchaus knifflige Aufgaben zu bewältigen. Trotzdem war am Ende die Ernüchterung groß. Sophia Klee schaffte bei den Mädchen als einzige Deutsche den Sprung ins Hauptfeld. Kirill Fadeev und Franziska Schreiner scheiterten trotz ihrer Auftaktsiege. Ausschlaggebend war die Niederlage im dritten Gruppenspiel.

Für Kay Stumper war es ein Turnier zum Vergessen. Der 16. in der U18-Weltrangliste besiegte den Schweden Martin Friis zum ersten Mal überhaupt. Dennoch reichte der deutliche 4:1-Erfolg am Ende wie erwartet nicht aus, da Beh Kun Ting auch sein drittes Match sicher über die Runden brachte. Gegen den Mann aus Singapur verlor Stumper am Donnerstag noch im siebten Satz – ein Weiterkommen wäre nur bei einem Patzer seines Bezwingers noch möglich gewesen.

Kirill Fadeev hingegen feierte mit zwei Auftaktsiegen einen perfekten Einstand. Doch Hiroto Shinozuka aus Japan beendete alle Hoffnungen und schob sich doch noch vor den Deutschen auf Rang eins in der Gruppe. Dieser war für Dominik Jonack schon vor seinem letzten Duell gegen Liu Yebo schon in weite Ferne gerückt. Um ein Haar hätte er den favorisierten Chinesen allerdings noch geschlagen. Felix Wetzel verabschiedete sich bei den Jungen immerhin noch mit einem Sieg.

Sophia Klee trifft auf Italienerin Laurenti - alle deutschen Doppel ausgeschieden

Umso erfreulicher lief es für Sophia Klee, die wie Fadeev und Franziska Schreiner ihre ersten beiden Einzel souverän für sich entschied. Während auch Schreiner letztlich ihr drittes Match verlor, behielt Klee gegen die Inderin Manushree Patil ihre weiße Weste und buchte so das Ticket für die Endrunde, wo sie im Sechzehntelfinale auf die Italienerin Jamila Laurenti trifft. Laura Tiefenbrunner und Anastasia Bondareva kamen nicht über die Gruppenphase hinaus, auch wenn Tiefenbrunner gegen die Australierin Parleen Kaur glatt in vier Sätzen gewann.

Für Bondareva und Kay Stumper waren die Chinesen Xiang Peng und Kuai Man im Mixed eine Nummer zu groß. Franziska Schreiner und Laura Tiefenbrunner sowie Dominik Jonack und Felix Wetzel verpassten die Runde der letzten 16, wo sich letztlich auch Sophia Klee und Anastasia Bondareva sowie Kay Stumper und Kirill Fadeev endgültig aus dem Turnier verabschiedeten.

 

Die Spiele und Ergebnisse im Überblick

Mixed

Achtelfinale
Kay Stumper/Anastasia Bondareva - Xiang Peng/Kuai Man CHN 1:3 (-6,-8,8,-3)


Jungen Einzel

Gruppe 1
Kay Stumper - Sebastian Gonzalez CHI 4:0 (2,6,10,4)
Kay Stumper - Beh Kun Ting SGP 3:4 (13,-7,-8,-2,7,5,-9)
Kay Stumper - Martin Friis SWE 4:1 (6,-10,8,7,2)

Gruppe 2   
Kirill Fadeev - Andres Martinez CHI 4:1 (8,8,11,-6,4)
Kirill Fadeev - Anukram Jain IND 4:1 (10,5,7,-8,9)
Kirill Fadeev - Hiroto Shinozuka JPN 0:4 (-7,-8,-9,-5)

Gruppe 3
Dominik Jonack - Nicolas Degros BEL 0:4 (-8,-4,-4,-4)
Dominik Jonack - Jamiu Ayanwale NIG 4:0 (8,7,9,10)
Dominik Jonack - Liu Yebo CHN 3:4 (-5,-4,-6,8,8,7,-5)

Gruppe 13
Felix Wetzel - Nicolas Burgos CHI 2:4 (-5,-9,9,6,-7,-6)
Felix Wetzel - Huang Yan-Cheng TPE 3:4 (9,7,-5,5,-3,-5,-7)
Felix Wetzel - Alexis Lebrun FRA 4:2 (-6,-8,9,7,1,8)


Mädchen Einzel

Gruppe 4
Franziska Schreiner - Paptchaya Hoarakkit THA 4:1 (6,6,7,-9,4)
Franziska Schreiner - Zhou Yingji SGP 4:0 (2,3,9,8)
Franziska Schreiner - Lee Wan-Hsuan TPE 1:4 (12,-4,-4,-8,-9)

Gruppe 9
Sophia Klee - Vivian Oku NIG 4:0 (2,4,4,3)
Sophia Klee - Gabriela Stepanova CZE 4:1 (5,-10,6,4,4)
Sophia Klee - Manushree Patil IND 4:2 (-7,-8,6,9,9,5)

Gruppe 13
Laura Tiefenbrunner - Pakawan Karnthang THA 4:1 (9,8,-13,5,10)
Laura Tiefenbrunner - Kim Kung Yong PRK 0:4 (-8,-6,-3,-4)
Laura Tiefenbrunner - Parleen Kaur AUS 4:0 (4,3,4,1)

Gruppe 14
Anastasia Bondareva - Kim Un Song PRK 1:4 (-8,-4,-2,8,-3)
Anastasia Bondareva - Matilda Alexandersson AUS 4:1 (3,-9,7,5,8)
Anastasia Bondareva - Anastasia Kolish RUS 1:4 (12,-9,-12,-9,-9)

1. Hauptrunde (letzte 32)
Sophia Klee - Jamila Laurenti ITA, Samstag 4.45 Uhr


Jungen-Doppel

1. Runde (letzte 32)
Dominik Jonack/Felix Wetzel - Maksim Grebnev/Lev Katsman RUS 0:3 (-9,-5,-2)
Kirill Fadeev/Kay Stumper - Nicholas Lum/Finn Luu AUS 3:0 (6,5,7)

Achtelfinale
Kirill Fadeev/Kay Stumper - Maciej Kubik/Samuel Kulczycki POL 1:3 (-5,-4,5,-5)


Mädchen-Doppel

1. Runde (letzte 64)
Anastasia Bondareva/Sophia Klee - Sophie Gauthier/Joyce Xu CAN 3:0 (10,5,7)

2. Runde (letzte 32)
Franziska Schreiner/Laura Tiefenbrunner - Kim Kum Yong/Pyon Song Gyong PRK 0:3 (-5,-8,-3)
Anastasia Bondareva/Sophia Klee - Cai Fong-En/Lee Wan-Hsuan TPE 3:1 (3,-9,10,5)

Achtelfinale
Anastasia Bondareva/Sophia Klee - Wang Amy/Wang Crystal USA 0:3 (-10,-6,-9)

Alle Ergebnisse und weitere Infos finden Sie auf der ITTF-Webseite!

(FKT)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.