International

Oman & Spanish Open: So verlief die Vorrunde

Tobias Hippler sehen wir morgen in der Hauptrunde wieder (©ITTF)

21.03.2019 - In dieser Woche spielt die Musik gleich an zwei Orten: Sowohl in Maskat (Oman) als auch in Guadalajara (Spanien) findet ein ITTF-Turnier statt, wo auch insgesamt 18 Deutsche am Start sind. An den vergangenen beiden Tagen ging es in der Vorrunde bereits hoch her. Während Patrick Baum bei den Oman Open den Sprung ins Hauptfeld schaffte, sind es in Spanien sechs DTTB-Spieler, die den Gesetzten Gesellschaft leisten.

Die weitaus größere Gruppe schickte der DTTB in dieser Woche nach Spanien, wo elf deutsche Spielerinnen und Spieler ihr Glück in der Qualifikation versuchten. Am Ende werden wir sechs von ihnen in der Hauptrunde wiedersehen. Die vier Spieler, die die Vorrunde als Gruppenköpfe bestritten, Kilian Ort, Tobias Hippler, Gerrit Engemann und Dennis Klein, konnten ihrer Favoritenrolle allesamt gerecht werden. Bei den Damen gelang dies hingegen nur Chantal Mantz, die ihre Vierergruppe souverän als Erste abschloss. Auch Yuan Wan war in ihrer Gruppe als die Beste eingeschätzt worden, fand in Spanien aber überhaupt nicht ihren Rhythmus. Mit nur einem gewonnenen Satz musste sie Maria Dolgikh und Ayane Morita den Vortritt lassen und schied damit aus. Vivien Scholz machte ihre Sache in der Gruppe 18 derweil gut, verlor einzig das Spiel gegen Gruppenkopf Adina Diaconu, musste in der Zwischenrunde aber Ivana Tubikanec gratulieren, die als Gruppenzweite in die Hauptrunde einziehen durfte.

Bei den Herren geht es neben Ort, Hippler, Engemann und Klein auch für Steffen Mengel weiter. Der Routinier sicherte sich sein Ticket für die nächste Runde, indem er neben dem Österreicher Christian Friedrich vor allem den am stärksten eingeschätzten Rumänen Adrian Crisan schlug. Im Gruppenfinale siegte Mengel in fünf Sätzen. Eine starke Leistung zeigte auch der Mühlhäuser Benno Oehme, dem in seiner Vierergruppe beinahe drei Siege gelungen wären. Einzig Gruppenkopf Wang Tai-Wei musste er zum 3:2-Triumph gratulieren, was ihm letztlich nur den zweiten Platz einbrachte. Für Nils Hohmeier und Cedric Meissner ist der Einzelwettbewerb der Spanish Open ebenfalls nach der Vorrunde beendet. Neu dazukommen werden dagegen Ruwen Filus, Dang Qiu und Sabine Winter, die sich wegen ihrer guten Weltranglistenposition im Vorfeld für die Hauptrunde qualifiziert hatten. 

Bei den Oman Open wird Patrick Baum zum gesetzten Trio Bastian Steger, Ricardo Walther und Petrissa Solja stoßen. Baum war der einzige Deutsche, der in Maskat in die Vorrunde musste, und hatte hier vor allem mit dem Ägypter Khalid Assar zu kämpfen, den er im fünften Satz aber schließlich mit 11:3 bezwang. In der Hauptrunde geht es für ihn morgen gegen den gesetzten Kroaten Tomislav Pucar weiter.

 

Die Spiele der Deutschen bei den Oman Open: 

Herren-Einzel

1. Hauptrunde (64)
Ricardo Walther - Samuel Novota SVK 4:1 (-6,8,3,5,10)
Bastian Steger - Ahmed Saleh EGY 4:1 (7,7,-8,4,4)
Patrick Baum - Tomislav Pucar CRO 1:4 (-7,10,-8,-6,-5)

2. Hauptrunde (32)
Ricardo Walther - Manav Vikash Thakkar IND, Freitag 15:25 Uhr
Bastian Steger - Frane Kojic CRO, Freitag 16:15 Uhr
 

Vorrunde:

Gruppe 14
Patrick Baum - Khalid Assar EGY 3:2 (9,8,-6,-8,3)
Patrick Baum - Julanda Al Kharsu Al OMA 3:0 (1,2,4)
Baum für die Hauptrunde qualifiziert


Damen-Einzel

1. Hauptrunde (32)
Petrissa Solja - Viktoria Pavlovich BLR 3:4 (-9,6,5,2,-8,-3,-8)

Zur Turnierseite der Oman Open


Die Spiele der Deutschen bei den Spanish Open:

Herren-Einzel

1. Hauptrunde
Ruwen Filus - Stanislav Kucera CZE 4:1 (-7,4,5,6,3)
Steffen Mengel - Gavin Rumgay SCO 4:0 (7,9,6,9)
Gerrit Engemann - Eric Glod LUX 4:0 (5,8,6,8)
Tobias Hippler - Adam Szudi HUN 4:2 (-7,7,13,-4,7,7)
Dang Qiu - Lee Chia-Sheng TPE 4:3 (7,-3,10,5,-11,-7,7)
Kilian Ort - Laurens Tromer NED 4:2 (-11,5,-3,6,12,9)
Dennis Klein - Felipe Olivares CHI 4:1 (8,6,3,-10,3)

2. Hauptrunde
Ruwen Filus - Tomas Konecny CZE, Freitag 19:45 Uhr
Steffen Mengel - Bence Majors HUN, Freitag 19:45 Uhr
Gerrit Engemann - Vitor Ishiy BRA, Freitag 19:45 Uhr
Dang Qiu - Tamas Lakatos HUN, Freitag 19:45 Uhr
Tobias Hippler - Jesus Cantero ESP, Freitag 19:45 Uhr
Kilian Ort - Patryk Zatowka POL, Freitag 20:40 Uhr
Dennis Klein - Leonardo Mutti ITA, Freitag 20:40 Uhr
 

Vorrunde:

Gruppe 3
Steffen Mengel - Christian Friedrich AUT 3:1 (-7,3,10,5)
Steffen Mengel - Adrian Crisan ROU 3:2 (-8,7,12,-6,6)
Mengel für die Hauptrunde qualifiziert

Gruppe 6
Kilian Ort - Rafael de Las Heras ESP 3:0 (6,8,8)
Kilian Ort - Takumi Ichinose JPN 3:2 (-9,10,-8,9,7)
Ort für die Hauptrunde qualifiziert

Gruppe 8
Nils Hohmeier - Angel Ayuso ESP 3:1 (9,4,-10,3)
Nils Hohmeier - Leonardo Mutti ITA 1:3 (-6,14,-7,-7)
Hohmeier als Gruppenzweiter ausgeschieden

Gruppe 13
Tobias Hippler - Gabriele Piciulin ITA 3:0 (10,10,6)
Tobias Hippler - Peter Hribar SLO 3:1 (6,-5,7,3)
Hippler für die Hauptrunde qualifiziert

Gruppe 16
Gerrit Engemann - Sourav Saha IND 3:1 (9,-9,7,7)
Gerrit Engemann - Jules Rolland FRA 3:2 (-7,-10,10,9,8)
Engemann für die Hauptrunde qualifiziert

Gruppe 22
Dennis Klein - Gonzalo Herranz ESP 3:0 (3,4,8)
Dennis Klein - Mehdi Bouloussa FRA 3:1 (13,7,-7,9)
Klein für die Hauptrunde qualifiziert

Gruppe 31 
Benno Oehme - Wang Tai-Wei TPE 2:3 (-6,8,-6,9,-8)
Benno Oehme - Cecillio Correa VEN 3:2 (-10,9,-5,7,8,)
Benno Oehme - Kristaps Limanis LAT 3:0 (1,5,4)
Oehme als Gruppenzweiter ausgeschieden

Gruppe 32
Cedric Meissner - Huang Chien-Tu TPE 2:3 (11,-9,8,-5,-10)
Cedric Meissner - Yuma Tsuboi JPN 2:3 (6,-9,-11,8,-4)
Cedric Meissner - Adrian Morata ESP 0:3 (-11,-3,-7)
Meissner als Gruppenletzter ausgeschieden


Damen-Einzel

1. Hauptrunde
Sabine Winter - Ayane Morita JPN 3:4 (-9,9,-9,12,-7,7,-7)
Chantal Mantz - Andrea Todorovic SRB 4:2 (-7,9,5,-7,7,5)

2. Hauptrunde
Chantal Mantz - Adriana Diaz PUR, Freitag 18:50 Uhr
 

Vorrunde:

Gruppe 6
Yuan Wan - Ayane Morita JPN 1:3 (7,-9,-6,-9)
Yuan Wan - Maria Dolgikh RUS 0:3 (-7,-9,-11)
Wan als Gruppenletzte ausgeschieden

Gruppe 11
Chantal Mantz - Cory Eva Jurkova SVK 3:2 (-8,-8,9,6,6)
Chantal Mantz - Cory Tellez COL 3:0 (7,7,10)
Chantal Mantz - Elisavet Terpou GRE 3:0 (3,6,5)
Mantz für die Hauptrunde qualifiziert

Gruppe 18
Vivien Scholz - Aneta Kucerova CZE 3:1 (-3,6,9,12)
Vivien Scholz - Roy Krittwika IND 3:2 (-4,10,-4,6,6)
Vivien Scholz - Adina Diaconu ROU 1:3 (7,-6,-6,-9)

Zwischenrunde
Vivien Scholz - Ivana Tubikanec CRO 2:4 (-6,-9,-9,9,9,-6)

Damen-Doppel

Achtelfinale
Chantal Mantz/Yuan Wan - Sarah de Nutte/Danielle Konsbruck LUX, Freitag 16:35 Uhr
Sabine Winter/Mateja Jeger CRO - Adriana Diaz/Melanie Diaz PUR, Freitag 16:35 Uhr

1. Vorrunde
Vivien Scholz/Anna Kirichenko FIN – Stephanie Loueuillette/Yuan Jia Nan FRA 0:3 (-4,-8,-4)

Herren-Doppel

Achtelfinale
Kilian Ort/Dang Qiu - Bastien Rembert/Jules Rolland FRA, Freitag 17:15 Uhr

1. Vorrunde
Gerrit Engemann/Tobias Hippler - Danilo Toma/Humberto Manhani BRA 0:3 (-4,-8,-6)

Zur Turnierseite der Spanish Open

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.