International

Australian Open: Walther zieht ins Hauptfeld ein – schwere Auftakthürde für 'Dima'

Ricardo Walther steht im Hauptfeld der Australian Open (©Steinbrenner)

25.07.2018 - Ricardo Walther hat bei den mit 316.000 US-Dollar dotierten Australian Open in Geelong das Hauptfeld erreicht. Nach einem kampflosen Erfolg über den Ghanaer Felix Lartey und einem 4:2-Sieg über den Schotten Gavin Rumgay schlug der Grünwettersbacher im Relegationsspiel den Kroaten Tomislav Pucar mit 4:1. Benedikt Duda war zuvor als Zweiter seiner Gruppe ausgeschieden.

Der Bergneustädter hatte sich nach einem Auftaktsieg über den Belgier Florian Cnudde dem Japaner Yuki Hirano geschlagen geben müssen. Mit Ricardo Walther gesellt sich somit 'nur' ein Spieler zu den gesetzten Akteuren Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska ins 32 Spieler starke Hauptfeld. Ovtcharov führt die Setzliste bei den Herren an, hat aber gleich in der ersten Runde eine schwere Aufgabe vor der Brust mit dem chinesischen Jugend-Weltmeister von 2014, Yu Ziyang, der sich in der Qualifikation gegen den Korea-Open-Sieger Jang Woojin behaupten konnte. Im Falle eines Sieges würde Ovtcharov im Achtelfinale auf Maharu Yoshimura oder Chuang Chih-Yuan treffen, im Viertelfinale könnte wie beim Achtelfinal-Aus bei den Korea Open in der letzten Woche Jun Mizutani auf den Deutschen warten. 

Ricardo Walther bekommt es in der ersten Hauptrunde mit dem Nigerianer Quadri Aruna zu tun, im Achtelfinale würde es gegen Hugo Calderano (Brasilien) oder Yuya Oshima (Japan) gehen. Patrick Franziska muss in Runde eins wie schon in Daejeon gegen einen Südkoreaner ran, gegen Kim Donghyun. Im Achtelfinale würde der Saarbrücker auf Kamal Achanta (Indien) oder Simon Gauzy (Frankreich) treffen. Dem Franzosen wird Franziska im Turnier definitiv gegenüberstehen, im Doppel-Achtelfinale an der Seite von Walther, während Gauzy mit Calderano spielt. 

Die Spiele der Deutschen in der Qualifikation:

Herren-Einzel

Gruppe 7
Benedikt Duda - Florian Cnudde BEL 4:0 (7,3,10,8)
Benedikt Duda - Yuki Hirano JPN 1:4 (7,-9,-9,-8,-6)
Duda als Gruppenzweiter ausgeschieden

Gruppe 11
Ricardo Walther - Felix Lartey GHA 4:0 w.o.
Ricardo Walther - Gavin Rumgay SCO 4:2 (-8,7,7,4,-3,8)
Walther als Gruppensieger in der Relegation

Relegation
Ricardo Walther - Tomislav Pucar CRO 4:1 (11,8,-6,10,7)
Walther für die Hauptrunde qualifiziert


Die Spiele der Deutschen in der Hauptrunde: 

Herren-Einzel

1. Runde (32er-Feld)
Dimitrij Ovtcharov - Yu Ziyang CHN, Donnerstag 7.40 Uhr 
Ricardo Walther - Quadri Aruna NGR, Donnerstag 7.40 Uhr
Patrick Franziska - Kim Donghyun KOR, Freitag 5.30 Uhr 

Herren-Doppel

Achtelfinale
Ricardo Walther/Patrick Franziska - Simon Gauzy FRA/Hugo Calderano BRA, Donnerstag 4.40 Uhr 

Zur ITTF-Turnierseite mit allen Ergebnissen und Setzlisten!

 (DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.