World Tour

Japan Open: Boll und Duda starten morgen im Hauptfeld

Für Benedikt Duda geht es in der Hauptrunde weiter (©Fabig)

07.06.2018 - Timo Boll bekommt im Hauptfeld der Japan Open Gesellschaft aus dem eigenen Team. Für den Topgesetzten beginnt das mit 170.000 US-Dollar dotierte World-Tour-Turnier erst morgen, Benedikt Duda setzte sich dagegen gestern und heute in der Vorrunde durch und wurde mit einem Platz im Hauptfeld belohnt. Dang Qiu scheiterte hingegen im zweiten Qualifikationsspiel und kann sich nun auf das Doppel-Achtelfinale heute Nacht konzentrieren.

Timo Boll gehört bei den Japan Open zu den Topfavoriten, hat aber vor allem mit dem Chinesen Ma Long einen schwer zu überwindenden Gegner im Nacken. Bis er auf den Weltmeister und Olympiasieger treffen könnte, werden allerdings noch ein paar Tage ins Land gehen und einige Spiele gespielt. Los geht es für Boll morgen erst einmal gegen den jungen Japaner Yuta Tanaka, der in der Vorrunde bereits Masataka Morizono und Joao Geraldo bezwingen konnte. Den Weltranglisten-331. wird der Deutsche morgen um 6:30 Uhr deutscher Zeit also mit Sicherheit nicht unterschätzen. 

Im Viertelfinale könnte Boll theoretisch auf seinen DTTB-Kollegen Benedikt Duda treffen, der sich in der Qualifikation durchsetzen konnte. Nach einem souveränen 4:0-Sieg gegen den Thailänder Yanapong Panagitgun schlug der Bergneustädter auch den Chinesen Liu Dingshuo, obwohl der Sieg hart umkämpft war. Mit einem 4:2-Triumph sicherte sich Duda jedoch den Platz in der ersten Hauptrunde, wo er morgen früh auf den Schweden Kristian Karlsson treffen wird, den er aus dem DTTZ in Düsseldorf nur zu gut kennt. Der neben Boll und Duda Dritte im Bunde, Dang Qiu, ist in der Hauptrunde hingegen nicht mehr am Start. Der Grünwettersbacher hatte bereits in der Auftaktpartie gegen den Japaner Yukiya Uda nur ganz knapp den 4:3-Sieg auf seine Seite holen können, was ihm gegen den Taiwaner Liao Cheng-Ting nicht gelang. Nach einem 0:2-Rückstand blieb er zwar am Ball, musste ihn aber schließlich auf 4:2 davonziehen lassen. Qiu wird seine Aufmerksamkeit nun auf den Doppelwettbewerb lenken, wo er mit Benedikt Duda heute Nacht um 3:40 Uhr das Achtelfinale gegen die Japaner Jin Ueda/Maharu Yoshimura bestreitet.

 

Die Spiele der Deutschen in der Qualifikation:

Herren-Einzel

2. Runde (64)
Benedikt Duda - Yanapong Panagitgun THA 4:0 (3,4,4,5)
Dang Qiu - Yukiya Uda JPN 4:3 (4,8,8,-8,-7,-7,9)

Achtelfinale
Benedikt Duda - Liu Dingshuo CHN 4:2 (10,7,-7,8,-14,6)
Dang Qiu - Liao Cheng-Ting TPE 2:4 (-5,-10,7,-10,9,-5)

 

Die Spiele der Deutschen in der Hauptrunde:

Herren-Einzel

1. Runde
Timo Boll -Yuta Tanaka JPN, Freitag 6:30 Uhr
Benedikt Duda - Kristian Karlsson SWE, Freitag 8:10 Uhr

Herren-Doppel

Achtelfinale
Benedikt Duda/Dang Qiu - Jin Ueda/Maharu Yoshimura JPN, Freitag 3:40 Uhr

Alle Spiele, Ergebnisse und einen Livestream finden Sie auf der ITTF-Webseite!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.