International

Croatia Open: DTTB-Trio geschlossen im Achtelfinale

Kilian Ort hält in Zagreb bislang gut mit (©ITTF)

12.04.2018 - Das deutsche Trio Ricardo Walther, Benedikt Duda und Kilian Ort marschiert bei den Croatia Open weiterhin den Medaillenrängen entgegen. Auch in der zweiten Runde des mit 40.000 US-Dollar dotierten ITTF-Challenge-Turniers fuhren die drei DTTB-Spieler jeweils einen Sieg ein und dürfen sich nun am Freitagmittag im Achtelfinale versuchen. Im Doppel geht es für Walther und Duda bereits um die sichere Medaille.

Ricardo Walther, Benedikt Duda und Kilian Ort haben einen guten Auftakt in der Hauptrunde der Croatia Open absolviert. Während dies von den beiden topgesetzten Nationalspielern schon fast zu erwarten war, musste sich Ort als Qualifikant allerdings direkt in der ersten Runde mit dem starken amerikanischen Youngster Kanak Jha messen, der erst nach sieben Sätzen bezwungen werden konnte. Den Belgier Florent Lambiet ließ der Bad Königshofener dann nach sechs Sätzen hinter sich, so dass er sich damit heute im Achtelfinale am Franzosen Can Akkuzu versuchen darf, der auch zum fränzösischen WM-Team gehören wird.

Auch Benedikt Duda und Ricardo Walther sind in Zagreb in die Runde der besten 16 vorgestoßen. Der topgesetzte Walther legte nach seinem tadellosen Auftritt gegen den Italiener Mihai Bobocica auch gegen Horacio Cifuentes aus Argentinien einen glatten 4:0-Sieg aufs Parkett und wird um 11:30 Uhr dem Taiwaner Hung Tzu-Hsiang gegenüberstehen. Auch bei Duda läuft es bislang glänzend. Gegen den Rumänen Adrian Crisan fuhr der Bergneustädter einen 4:1-Sieg ein, um dann in der zweiten Runde Alexandre Robinot mit 4:0 hinter sich zu lassen. Für ihn geht es um 11:30 Uhr mit Antoine Hachard direkt gegen den nächsten Franzosen.

Im Anschluss an das Einzel-Achtelfinale geht es im Doppelwettbewerb bereits um die Medaillenränge. Walther/Duda konnten sich mit einem 3:0-Sieg gegen die Japaner Koyo Kanamitsu/Yukiya Uda einen Platz im Viertelfinale erspielen, wo um 13:10 Uhr die Ägypter Khalid Assar/Mahamed El-Beiali warten.


Die Spiele der Deutschen in der Hauptrunde:

Herren-Einzel

1. Runde (64er-Feld)
Ricardo Walther - Mihai Bobocica ITA 4:0 (9,9,10,9)
Kilian Ort - Kanak Jha USA 4:3 (10,-7,8,-10,6,-9,10)
Benedikt Duda - Adrian Crisan ROU 4:1 (7,10,6,-10,10)

2. Runde
Ricardo Walther - Horacio Cifuentes ARG 4:0 (5,2,8,3)
Kilian Ort - Florent Lambiet BEL 4:2 (5,2,-5,-8,5,4)
Benedikt Duda - Alexandre Robinot FRA 4:0 (7,4,7,5)

Achtelfinale
Ricardo Walther - Hung Tzu-Hsiang TPE, Freitag 11:30 Uhr
Kilian Ort - Can Akkuzu FRA, Freitag 11:30 Uhr
Benedikt Duda - Antoine Hachard FRA, Freitag 11:30 Uhr

Herren-Doppel

Achtelfinale
Ricardo Walther/Benedikt Duda - Koyo Kanamitsu/Yukiya Uda JPN 3:0 (4,7,8)

Viertelfinale
Benedikt Duda/Ricardo Walther - Khalid Assar/Mahamed El-Beiali EGY, Freitag 13:10 Uhr

U21-Herren

1. Runde (64er-Feld)
Tobias Hippler - Sebastian Echevarria PUR 3:0 (3,8,4)
Dennis Klein - Carlos Caballero ESP 0:3 (-7,-8,-8)
Nils Hohmeier - Luka Mladenovic LUX 3:2 (-6,12,10,-7,8)

2. Runde
Tobias Hippler - Cristian Pletea ROU 2:3 (9,7,-5,-6,-7)
Nils Hohmeier - Anders Lind SWE 2:3 (5,-5,9,-10,-9)

Alle Ergebnisse und einen Livestream finden Sie auf der ITTF-Webseite!

(DK/JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.