Clips

Video: Gauzy spielt kaum zu retournierenden Zauberball

Diesen Ball konnte selbst Xu Xin nicht retournieren (©Facebook)

07.05.2019 - Es war eine der größten Überraschungen bei der WM in Budapest: In der dritten Runde schlug der Franzose Simon Gauzy den an Position zwei gesetzten Xu Xin und räumte damit den einzigen Chinesen in der unteren Hälfte des Turnierbaums aus dem Weg. Gegen Ende des zweiten Satzes gelang Gauzy in diesem Spiel ein Schlag, auf den selbst der erfahrene Xu Xin keine passende Antwort hatte.



(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.