Buntes

Erfreuliche Nachricht: 6. April wird zum Welt-Tischtennistag!

Der Spaß soll am Welt-Tischtennistag nicht zu kurz kommen (©Roscher)

18.12.2014 - Jetzt darf sich auch die Sportart Tischtennis ihren Tag im Kalender anstreichen: Ab dem Jahr 2015 ist der 6. April der Welt-Tischtennistag. Von den Vereinten Nationen (UN) und dem Internationalen Olympischen Komittee (IOC) war dieses Datum als Tag des Sports im Dienste von Entwicklung und Frieden festgelegt worden. In diesem Jahr fand er zum ersten Mal statt. Nun zog die ITTF nach und erklärte den 6. April auch zum Welt-Tischtennistag.

Ziel des 'World Table Tennis Day' (WTTD) wird es sein, in entspannter und geselliger Atmosphäre für den Sport zu werben. So soll es nicht um Wettbewerb gehen, sondern Menschen, die bisher nicht viel mit Tischtennis zu tun hatten, sollen angesprochen und im Idealfall für den Sport begeistert werden. Egal, ob es sich um einen Tischtennisverband, einen Tischtennisverein, eine Schule, eine Firma oder auch nur eine Gruppe von Freunden handelt: Laut ITTF kann jeder eine kleine Veranstaltung zum Welt-Tischtennistag auf die Beine stellen. Das Motto soll dabei lauten: Tischtennis für jedermann und überall. Der Spaß soll im Vordergrund stehen, es soll nicht nur um das reine Spiel am Tisch gehen, sondern breite Rahmenprogramme und Aktionen sollen das Interesse an der neuen Sportart wecken. 

Weitere Informationen finden Sie hier!

Was glauben Sie, macht solch ein Welt-Tischtennistag Sinn, um möglicherweise die Wahrnehmung des Sports zu verändern? 

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.