myRätsel

Auflösung: Diese Spieler waren Teil des Gesichtspuzzles

08.01.2018 - Zum nun bereits fünften Mal hatten wir für Sie am Neujahrstag ein besonderes myRätsel vorbereitet: ein Gesichtspuzzle, das es auch in diesem Jahr wieder in sich hatte. Welche Spieler diesmal in der Zusammenstellung auftauchen und wer sich über einen Gutschein der andro TT-Schule in Düsseldorf im Wert von 172 Euro freuen darf, erfahren Sie hier.

Haben Sie bei unserem myRätsel fleißig mitgeraten? So ganz leicht war es nicht, alle drei Tischtennispersönlichkeiten herauszubekommen, geschafft hat es dann doch wieder so mancher Gewinnspielteilnehmer. Am leichtesten war sicherlich zu erraten, welchen Spieler wir für die Kopf- und Körperpartie verwendet hatten: na klar, den Japaner Koki Niwa! Bei der Augen- und Nasenpartie mussten sie schon etwas genauer hinschauen, hier war Jan-Ove Waldner 'verbaut'. Und die Mundpartie? Die gehört zu Petrissa Solja, wie Sie in unserer Auflösung sehen können: 

Den richtigen Riecher bei diesem Rätsel hatte: 

Lennart Bergauer

Er wurde von unserer Losfee gezogen und darf sich über einen Gutschein der andro Tischtennisschule in Düsseldorf im Wert von 172 Euro freuen, herzlichen Glückwunsch! Alle anderen können ihr Glück wieder am 2. Februar versuchen, dann nämlich steht das nächste myRätsel auf dem Programm! 

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.