TTBL

Tolle Live-Acts bei Borussias München-‚Heimspiel‘

Neben Timo Boll wird auch DSDS-Siegerin Marie Wegener in München ihr Bestes geben (©Borussia Düsseldorf)

05.02.2019 - Jetzt sind es nur noch gut zwei Wochen, bis Borussia Düsseldorf und die TTF Liebherr Ochsenhausen ihr TTBL-Spitzenspiel am 23. Februar im Münchner Audi Dome austragen. Und die Rheinländer rühren noch einmal ordentlich die Werbetrommel für ihr Heimspiel in Bayern. Neben Weltklasse-Tischtennis, das natürlich im Vordergrund steht, gibt es auch drum herum eine Menge lohnenswerter Programmpunkte, auf die man sich freuen kann.

Der Erste trifft auf den Zweiten - in jeder Sportart sorgt eine solche Konstellation für besondere Vorfreude. Auf das Spitzenduell der Tischtennis-Bundesliga zwischen Borussia Düsseldorf und den TTF Liebherr Ochsenhausen darf man sich aber sogar noch einmal mehr freuen. Denn die Verantwortlichen scheuen keine Mühen, um dieses Event zu einem ganz besonderen Ereignis zu machen. Da wäre zum einen der Austragungsort: Im Münchner Audi Dome spielt normalerweise der FC Bayern Basketball und dort finden etwa 6.700 Zuschauer Platz. Somit ist es möglich, dass der Zuschauerrekord von Februar 2015, als in der Hamburger O2 World 5.492 Menschen das Spiel zwischen Düsseldorf und Fulda-Maberzell verfolgten, gebrochen wird. Zudem wird das Spiel als Benefiz-Veranstaltung zugunsten der Kinderhilfe Organtransplantation stattfinden, für die sich unter anderem Timo Boll als Botschafter einsetzt.

Boll, Kristian Karlsson, Simon Gauzy, Hugo Calderano und die restlichen Tischtennis-Asse werden die Schläger zwar erst ab 18 Uhr schwingen. Doch der frühzeitige Gang in die Arena lohnt sich. Ab 16 Uhr sind die Türen geöffnet (ab 14 Uhr bereits die Kassen) und um 17:15 Uhr beginnt das Live-Entertainment mit Marie Wegener und Joja Wendt. Letzterer dürfte Tischtennisfans bereits ein Begriff sein, zumal er die offizielle Hymne zur Tischtennis-EM 2009 in Stuttgart komponierte. Der 54-Jährige hat eine besondere Beziehung zum Tischtennis, zumal er selbst seit seinem sechsten Lebensjahr begeisterter Spieler ist. Für den Pianisten und mehrmaligen Bezirksmeister ist deshalb klar: „Du kannst nur gut Klavier spielen, wenn du körperlich fit bist.“ Wie fit er aktuell am Piano ist, wird er in München demonstrieren. Marie Wegener blickt dagegen noch nicht auf eine so lange Karriere zurück. Im vergangenen Jahr sang sich die 17-Jährige im Rahmen der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ in die Herzen der deutschen Casting-Fans und wurde zur jüngsten Siegerin in der DSDS-Geschichte gewählt. Beim Münchner Tischtennisevent wird sie eine Kostprobe ihres Könnens zum Besten geben.

Damit München an diesem Wochenende nicht nur im Audi Dome ganz im Zeichen des Tischtennis steht, wird der Sport vom 20. bis 23. Februar auch im Olympia-Einkaufszentrum in den Fokus gestellt. Hier lohnt es sich, einmal vorbeizuschauen, um Mitmachaktionen, Showkämpfe und Autogrammstunden mitzubekommen.

Hier können Sie Eintrittskarten für das Spiel im Audi Dome kaufen!  

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.