Amateure

Jetzt anmelden für die 2. Thüringer Handicap Open!

Für die 2. Thüringer Open kann man sich bis zum 20. Oktober anmelden (©Petersen)

27.09.2019 - Die 4. Handicap Open Ende August waren wieder ein voller Erfolg: 35 Teilnehmer aus neun Landesverbänden gingen dort an den Start, darunter viele neue Gesichter. In Anlehnung an die nationalen Handicap Open Turniere des DBS veranstaltet der Thüringer Behinderten- und Rehabiliations-Sportverband e.V. zusammen mit dem TTZ Sponeta Erfurt am 10. November die 2. Thüringer Handicap Open.

Teilnehmen kann jeder TT-Begeisterte mit einer Einschränkung / Behinderung ab 20 %. Die Halle ist rollstuhltauglich, es stehen vier Tische für Rollstuhlfahrer zur Verfügung.

Ansprechen möchte der Veranstalter insbesondere Kinder und Jugendliche, die sich sonst im Verein oder in den Schulen immer gegen nichtbehinderte Spieler behaupten müssen. Bei diesem Turnier gibt es tolle Pokale zu gewinnen, aber auch der Spaß und der Erfahrungsaustausch, das Kennenlernen und die Spielfreude sollen nicht zu kurz kommen. Für einen Imbiss wird gesorgt sein, sodass keiner hungrig oder durstig bleiben wird.

Ziel des Veranstalters ist es, eine regelmäßige Veranstaltung im Para-Tischtennis zu etablieren. Daher würde man sich über Vereine aus Thüringen freuen, die ein solches Turnier auch mal ausrichten möchten. Meldungen (bis zum 20. Oktober!), Fragen und Hinweise sind an die in der Ausschreibung genannten Kontakte zu richten.

(Petersen/DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.