Regelecke

Regelecke: Nach perfektem 'Rollomat' weiterspielen?

Einen perfekten 'Rollomat' sieht man selten. Wie darf der Gegner darauf reagieren? (©Roscher)

29.09.2014 - Wenn dieser Schlag gelingt, bleiben so manche Münder offen: Der Ball wird flach um das Netz herum gezirkelt, so dass er optimalerweise gar nicht mehr von der gegnerischen Tischhälfte abspringt, sondern im wahrsten Sinne des Wortes rollt. Welche Möglichkeiten hat in diesem Fall aber der Gegner, der wartet, bis der 'Rollomat' vom Tisch rollt? Darf er den Ball weiterspielen? Das klären wir diese Woche in unserer Regelecke.

 
Zugegeben: Diese Situation kommt nicht gerade in jedem zweiten Satz vor. Trotzdem wollen wir uns natürlich auch gerade solche Fälle anschauen, für die nicht jeder direkt eine Lösung parat hat. Also stellen wir uns einmal kurz folgende Szene vor: Einem Spieler gelingt ein absoluter Traumschlag. Er zieht den Ball flach ums Netz herum, so dass er zwar auf der gegnerischen Seite aufkommt, aber nicht mehr abspringt. Der Ball rollt vom Tisch und der Gegner steht ratlos da: Darf er den Ball jetzt noch spielen oder nicht?

 

Gute Frage! Und Sie dürfen sie nun in den Kommentaren unter dem Artikel beantworten. Schreiben Sie uns, welche Antwortmöglichkeit Ihrer Meinung nach richtig ist, oder Ihre Erfahrungen mit dem 'Rollomat'. Einzig den passenden Regelparagraphen wollen wir dort noch nicht lesen, da wir ihn zusammen mit der richtigen Antwort am Freitag auf der zweiten Seite des Artikels veröffentlichen werden. Falls Sie ebenfalls ein Regelproblem plagt, zu dem Sie keine Lösung wissen, können Sie sich gerne an unsere Regelexperten unter regelecke@mytischtennis.de wenden. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort. 

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

 

Und dies ist unsere aktuelle Frage:

 

Bei einem Around-the-net-Shot landet der Ball rollender Weise auf der anderen Seite und springt nicht vom Tisch ab. Der Spieler wartet, bis der Ball vom Tisch rollt und spielt ihn dann. Was passiert? 

a) der Ballwechsel wird fortgesetzt, weil es sich nur um eine Tischberührung gehandelt hat

b) der Gegner bekommt den Punkt

c) Wiederholung

 

Die richtige Antwort finden Sie auf der zweiten Seite!
 

(JS)
 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.