Regelecke

Regelecke: Der Volleyschlag ins Ungewisse

Wie wäre bei der aktuellen Fragestellung zu entscheiden? (©Roscher)

16.06.2014 - Wir haben in unserer Regelecke eine neue, knifflige Frage für Sie! Wollten wir in der letzten Ausgabe von Ihnen wissen, wie bei einer Entschuldigung während des Ballwechsels zu entscheiden ist, geht es diesmal um die Ballberührung oberhalb des Tisches: Ein Ball, der nach einem Netzaufschlag normalerweise auf dem Tisch landet, wird vor dem Auftreffen vom Spieler mit dem Schläger erwischt. Wie ist jetzt zu entscheiden?


Zugegeben: Dass man einen Ball "volley" annimmt, kommt im Normalfall eher selten vor. Wir wollen aber natürlich auch solche Fälle behandeln, die zwar nicht an der Tagesordnung sind, aber dennoch passieren können. So folgendes Beispiel: Spieler A macht einen Aufschlag. Dabei berührt der Ball das Netz und irrtümlicherweise nimmt Spieler B diesen an, bevor er auf dem Tisch aufkommt. Wie wäre jetzt zu entscheiden? 

Sie haben den Durchblick? Dann schreiben Sie doch Ihren Tipp in einen Kommentar. Lediglich den Regelparagraphen bitten wir, noch nicht zu veröffentlichen. Die richtige Lösung verraten wir am Mittwoch auf der zweiten Seite dieses Artikels. Sollten bei Ihnen ähnliche Fragen zum Regelwerk auftreten und Sie Hilfestellung brauchen, schreiben Sie einfach eine Email an regelecke@mytischtennis.de. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.




 
Und so lautet die aktuelle Frage: 

Spieler A macht einen Aufschlag und der Ball streift das Netz. Vor der Tischberührung spielt Spieler B den Ball, der sich noch oberhalb des Tisches befindet. Was passiert?
 

a) Spieler A bekommt den Punkt

b) Der Ballwechsel geht weiter

c) Der Aufschlag muss wiederholt werden

d) Spieler B bekommt den Punkt

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.