Regelecke

Regelecke: Darf der Schläger den Netzpfosten berühren?

Hat Ihr Schläger schon einmal den Netzpfosten berührt? (©Fabig)

31.03.2014 - Sie haben sich gerade heldenhaft gestreckt und den kurzen Ball Ihres Gegners so eben noch erreicht, dabei allerdings aus Versehen den Netzpfosten mit Ihrem Schläger berührt. Was jetzt? Geht der Ballwechsel einfach weiter oder bekommt schon jemand einen Punkt? Falls Sie nicht wissen, was das Tischtennisregelwerk für diesen Fall vorsieht, kann Ihnen die aktuelle Folge unserer Regelecke weiterhelfen.


Im Tennis darf man das Netz und dessen Pfosten nicht berühren. Ist das im Tischtennis genauso geregelt? Was passiert, wenn man in unserem Sport aus Versehen mit dem Schläger an den Pfosten kommt? Genau um diesen Fall kümmern wir uns in der heutigen Folge unserer Regelecke. Haben Sie selbst schon einmal den Schläger in die Maschen oder an den Pfosten gepfeffert? Und wie wurde das geahndet? Wird womöglich ein Unterschied zwischen Netz und Pfosten gemacht? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Ihre Meinung, wie die richtige Antwort lautet, als Kommentar unter dem Artikel. Einzig die passenden Regelparagraphen, bitten wir Sie, noch nicht zu verraten. Diese werden wir wie immer in zwei Tagen auf der zweiten Seite dieses Artikels gemeinsam mit der richtigen Lösung veröffentlichen.

 

Falls Sie noch eine andere Frage zum Regelwerk beschäftigt, scheuen Sie sich nicht, unsere Experten zu bemühen. Schildern Sie die fragliche Situation in einer E-mail an regelecke@mytischtennis.de. Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort.

 

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

 

Und hier kommt die aktuelle Frage:

 

Ein Spieler berührt während eines Ballwechsels einen Netzpfosten mit seinem Schläger. Wie hat der Schiedsrichter zu entscheiden?

a) Der Gegner erzielt einen Punkt.

b) Wiederholung.

c) Der Ballwechsel geht weiter.

d) Der Spieler erzielt einen Punkt.

 

Die Auflösung finden Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels!

 

(JS)
 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.