Regelecke

Regelecke: Wie sieht die gelb-rote Strafe aus?

Rot, gelb - und dann auf grün warten? Oder was soll uns diese Farbkombination sagen? (©Roscher)

03.03.2014 - In den unteren Ligen sitzen viele Schiedsrichter nicht mit der ganzen Farbpalette an Karten hinter dem Zählgerät. Trotzdem kann es nicht schaden, wenn man weiß, was die roten, gelben und weißen Exemplare zu bedeuten haben - vor allem, wenn man sich auch für den Topsport interessiert. Die weiße Karte haben wir schon in einer früheren Folge der Regelecke behandelt. Nun wollen wir wissen, was es für Konsequenzen hat, wenn der Schiri Gelb-Rot zückt.


Im Fußball weiß jedes Kind, was es heißt, wenn einem Spieler die gelb-rote Karte gezeigt wird. Im Tischtennis hat der Schiedsrichter auch beide Karten im Jackett stecken und kann sie auch beide gleichzeitig zeigen. Aber wer weiß schon darüber Bescheid, was das dann bedeutet? Mit welchen Konsequenzen muss der Spieler rechnen, wenn ihm Gelb-Rot gezeigt wird? Das ist die aktuelle Frage in unserer Regelecke!

 

Wenn Sie nicht gerade auf höherem Niveau spielen oder an besseren Turnieren teilgenommen haben, sind Sie womöglich selbst noch gar nicht mit dieser Kartenkombination in Berührung gekommen. Trotzdem sind Sie wie immer dazu aufgefordert, uns Ihren Tipp, Ihre Meinung, Erfahrungen und Vermutungen als Kommentar mitzuteilen. Einzig den passenden Regelparagraphen, bitten wir Sie, noch nicht zu posten, damit jeder interessierte User seinen Tipp abgeben kann. Die richtige Lösung wird dann wie immer am Mittwoch auf der zweiten Seite des Artikels veröffentlicht. Wenn auch Ihnen eine Regelfrage auf dem Herzen liegt, dürfen Sie sich gerne an unsere Regelexperten unter regelecke@mytischtennis.de wenden. Sie werden möglichst schnell eine Antwort erhalten.

 

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

 

Und hier kommt die aktuelle Frage:

 

Das Zeigen der gelben und roten Karte zusammen bedeutet für den betroffenen Spieler

a) automatisch den Verlust des Satzes

b) automatisch den Verlust des Spiels

c) dass sein Gegner mindestens einen Punkt erhält

d) dass man ihm einen Punkt abzieht

 

Die richtige Lösung finden Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels!

 

(JS)
 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.