Regelecke

Regelecke: Schlaghandwechsel während des Aufschlags

Darf man beim Aufschlag so einfach die Schlaghand wechseln? (©Roscher)

06.01.2014 - Während wir uns in der Regelecke normalerweise mit durchaus alltäglichen Situationen befassen, möchten wir in dieser Ausgabe einmal eine Ausnahme machen. Der Schlaghandwechsel während eines Ballwechsels ist nicht zuletzt seit Andrzej Grubba und in jüngster Vergangenheit durch Timo Bolls elegante Vorstöße durchaus populär geworden. Doch beim Aufschlag die Schlaghand zu wechseln, das dürfte äußerst selten vorkommen.

Was würde passieren, wenn der Spieler beim Aufschlag die Schlaghand wechseln würde? Würde einfach weitergespielt werden oder müsste der Aufschlag vielleicht wiederholt werden? Wissen Sie, wie zu entscheiden ist oder haben Sie die Situation im Laufe Ihres Tischtennis-Lebens vielleicht schon einmal erlebt? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen doch in der Kommentarzeile mit und tauschen Sie sich mit anderen Nutzern aus, was die richtige Lösung betrifft. Diese werden wir schließlich in zwei Tagen auf der zweiten Seite dieses Artikels veröffentlichen. Falls bei Ihnen auch irgendwelche Fragen zum Regelwerk auftauchen sollten, scheuen Sie sich nicht, unseren Regelexperten unter regelecke@mytischtennis.de eine E-Mail zu schreiben. 

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.



Und so lautet die aktuelle Frage: 

Jemand wirft den Ball zum Aufschlag mit der linken Hand hoch, wechselt den Schläger von der rechten in die linke Hand und schlägt auf. Was passiert? 

a) Aufschlag muss wiederholt werden 
b) Fehlaufschlag, der Gegner bekommt den Punkt
c) Ballwechsel wird fortgesetzt 

(DK)

Die richtige Lösung finden Sie auf Seite zwei!

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.