Pokal

Pokal: Final Four 2020 in Neu-Ulm - Vorverkauf gestartet

Seien Sie live beim Pokalfinale dabei! (©BeLa Sportfoto)

29.08.2019 - Das Herz des Pokals schlägt auch 2020 in Süddeutschland: Im fünften Jahr in Folge wird das Liebherr Pokal-Finale in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm ausgetragen. Termin des Final-Four-Turniers ist der 4. Januar 2020. Wer selbst dabei sein möchte, kann sich dieses Datum schon einmal fett im Kalender markieren und ab sofort die Tickets sichern. Denn der Vorverkauf hat nun offiziell begonnen.

Wer folgt auf die TTF Liebherr Ochsenhausen? Diese Entscheidung fällt am 4. Januar 2020 in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm, wenn der erste Titel der Saison ausgespielt wird. Im vergangenen Jahr hatten die Oberschwaben die Dominanz von Borussia Düsseldorf durchbrochen und sich mit einem 3:1 gegen den SV Werder Bremen vor der Rekordkulisse von mehr als 4000 Zuschauern die Trophäe geschnappt.

Lokalmatador Ochsenhausen gehört auch 2020 zu den heißen Anwärtern auf den Pokal, sieht sich aber starker Konkurrenz gegenüber. Borussia Düsseldorf hat sich in diesem Jahr noch breiter aufgestellt und will zurück auf den Thron, der 1. FC Saarbrücken TT hat mit zwei 3:0-Siegen in der Liga seine Titelambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Und dann wäre da ja auch noch der TTC Neu-Ulm: Der ambitionierte Neuling der Tischtennis Bundesliga (TTBL) wird alles daran setzen, beim Final-Four-Turnier vor der Haustür dabei zu sein.

Welche vier Teams am 4. Januar 2020 den neuen Pokalsieger ermitteln, entscheidet sich in den kommenden Wochen. Zunächst wird am 22. September das Achtelfinale ausgespielt, ehe die verbliebenen acht Mannschaften im Viertelfinale am 20. Oktober den letzten Schritt ins Final Four machen wollen.

Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern

Tickets für das Liebherr Pokal-Finale am 4 . Januar 2020 sind ab sofort erhältlich und kosten in der günstigsten Kategorie 15 Euro (ermäßigt 13 Euro). Für Gruppen und Vereine gibt es wieder das beliebte Gruppenticket zum Sonderpreis von 11,90 Euro ab 10 Tickets. Familien profitieren vom Familienticket. Noch bis zum 15. September 2019 erhalten alle Frühbucher zudem 20 Prozent Rabatt.

Sitzplatzgenaue Bestellungen sind im Ticketshop unter www.ttbl.de, telefonisch unter 0180 – 60 50 400 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen möglich.

(TTBL)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.