TTBL: Ochsenhausen schlägt Bremen im Topspiel

Der Meister und Pokalsieger kommt allmählich in Fahrt: Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben am gestrigen Montagabend das Topspiel der Tischtennis Bundesliga (TTBL) beim SV Werder Bremen mit 3:1 gewonnen und sind damit wieder an die Spitzengruppe der Tabelle herangerückt. Für Bremen, das mit vier Siegen in die Saison gestartet war, war es nun die zweite Niederlage in Folge.

TTBL: Bad Königshofen siegt erstmals gegen Bergneustadt

Der TSV Bad Königshofen beißt sich mehr und mehr in der Tabellenspitze fest: Mit 3:1 setzten sich die Unterfranken am 6. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt durch und feierten damit den ersten Sieg gegen den Angstgegner. Tabellenführer bleibt der 1. FC Saarbrücken TT durch ein 3:1 beim TTC Zugbrücke Grenzau, während Borussia Düsseldorf immer weiter klettert. Den zweiten Sieg der Vereinsgeschichte feierte der TTC Neu-Ulm.

Ligen-Vorschau: Wer setzt sich in der Spitzengruppe fest?

Während mit Blick auf die Swedish Open in Stockholm in den europäischen Ligen der Spielbetrieb noch ruht, geht es in der Tischtennis Bundesliga am Sonntag und Montag wieder hoch her. Mit Saarbrücken, Bergneustadt, Bad Königshofen, Bremen und Düsseldorf sind fünf Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte punktgleich. Bremen und Ochsenhausen sowie Bergneustadt und Bad Königshofen treffen in direkten Duell aufeinander. 

TTBL: Bergneustadt knackt Bremen im Doppel

Am 5. TTBL-Spieltag hat es auch Bremen erwischt: Trotz einer starken Leistung von Mattias Falck mussten die Hanseaten beim 2:3 in Bergneustadt die erste Saisonniederlage hinnehmen. Ebenfalls bis ins Doppel ging es zwischen dem TSV Bad Königshofen und dem TTC Neu-Ulm, mit dem besseren Ende für die Unterfranken. Die erwarteten Siege gab es derweil für Borussia Düsseldorf beim 3:0 gegen Schlusslicht TTC indeland Jülich und den Post SV Mühlhausen, der den TTC Zugbrücke Grenzau mit 3:0 bezwang.

TTBL: Saarbrücken bezwingt Fulda

In der zweiten Partie des fünften Spieltags in der Tischtennis Bundesliga hat sich Vizemeister Saarbrücken am Freitagabend mit 3:1 gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell behauptet. Damit setzen sich die Saarländer in der Spitzengruppe fest und untermauern ihre Ansprüche auf die Play-off-Plätze. Die restlichen vier Partien des Spieltags werden am Sonntagnachmittag ausgetragen. 

Ligen-Vorschau: Topspiel steigt in Bergneustadt

Das erste Spiel des fünften Spieltags in der TTBL fand schon am Dienstag zwischen Ochsenhausen und Grünwettersbach statt (3:1), die fünf weiteren Begegnungen werden an diesem Wochenende ausgetragen. Los geht es am Freitagabend mit der Partie zwischen Saarbrücken und Fulda. Die Damen-Bundesliga nimmt an diesem Wochenende Fahrt auf, hier finden vier Spiele statt. Bad Driburg, Langstadt und Böblingen feiern ihr Saison-Debüt. 

TTBL: Erfolge für Ochsenhausen und Bremen

Vier Siege aus vier Spielen: Das ist die Bilanz des SV Werder Bremen in der Tischtennis Bundesliga in dieser Saison. Die Grün-Weißen bezwangen am Dienstag im abschließenden Spiel des vierten Spieltags den TSV Bad Königshofen mit 3:1 und führen die Tabelle damit an. In der vorgezogenen Partie des fünften Spieltags behauptete sich Meister Ochsenhausen mit 3:1 gegen den ASV Grünwettersbach. 

TTBL: Neu-Ulm feiert Premierensieg und stürzt Saarbrücken

Ein kleines Stück Tischtennis-Geschichte ist am 4. TTBL-Spieltag geschrieben worden: Mit 3:2 setzte sich der TTC Neu-Ulm gegen Saarbrücken durch und feierte damit den ersten Sieg der Vereinsgeschichte. Erstmals das Nachsehen hatte der Bergneustadt beim 1:3 in Grünwettersbach. Die erwarteten Siege gab es für Ochsenhausen und Düsseldorf, während Mühlhausen in Fulda-Maberzell mit 3:1 gewann.

Ligen-Vorschau: Ochsenhausen will nachlegen

Schon am eher ungewohnten Freitagabend geht es in dieser Woche in der Tischtennis Bundesliga hoch her, aufgrund der Pokal-Achtelfinals am Sonntag wurden die Spiele vorgezogen. Meister Ochsenhausen will dem ersten Saisonsieg am vergangenen Spieltag gegen Grenzau heute in Jülich den zweiten Erfolg folgen lassen. In der Damen-Bundesliga steigt Pokalsieger Kolbermoor am Wochenende gleich zweimal in die Box. 

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.