VICTAS
myTischtennis.de

Kanten-Klaus: Engagement im Verein ist Ehrensache!

Diese Situation kommt sicher dem einen oder anderen bekannt vor: Bei den Vorstandswahlen werden Freiwillige für die Vereinsämter gesucht und die Anwesenden flüchten entweder auf die Toilette oder betrachten höchst interessiert ihre Schuhe. Denn gemeinhin schlagen sich die Spieler nicht gerade darum, sich im Verein zu engagieren. Für unseren Kreisklassen-Blogger Kanten-Klaus ist dies ein Unding - denn ohne Ehrenämtler läuft im Verein nun einmal nichts.


Patrick Franziska und Timo Boll für die Grand Finals qualifiziert

Es war knapp, am Ende hat es aber gereicht: Durch seinen Viertelfinaleinzug bei den Austrian Open und das Ausscheiden von Konkurrent Liam Pitchford im Halbfinale steht fest, dass auch Timo Boll für die Grand Finals in Seoul-Incheon (13. bis 16. Dezember) qualifiziert ist. Patrick Franziskas Start im Einzel und Doppel hatte schon vorher festgestanden.


Alexander Flemming gewinnt Clickball-World-Cup in China

Bei der World Championship of Ping Pong, dem jährlichen Event mit Sandpapier-Einheitsschläger im Londoner Alexandra Palace, konnte Alexander Flemming bisher zweimal Silber und einmal Bronze gewinnen. Zu Gold hatte es allerdings noch nie gereicht. Beim Clickball-World-Cup in China, an dem der Zweitligaspieler in Zhenjiang teilnahm, setzte er sich hingegen an die Spitze der Konkurrenz und unterstrich damit seine Ambitionen für die nächste Ping-Pong-Weltmeisterschaft.


Sieg gegen Hamm: Ochsenhausen löst erstes Ticket für das Final Four

Als erste Mannschaft haben am Sonntagnachmittag die TTF Liebherr Ochsenhausen das Pokal-Final-Four erreicht. Beim Zweitligisten TTC GW Bad Hamm gewann der Tabellenführer der Tischtennis Bundesliga mit 3:0. Damit steht der Klub zum zweiten Mal im Liebherr Pokal-Finale, das am 5. Januar 2019 in der Neu-Ulmer ratiopharm arena ausgetragen wird.