VICTAS
myTischtennis.de

Basictipp: Fit in Sachen Beinarbeit - Teil 2

Beinarbeit ist nicht Ihre große Stärke? Dann lassen Sie sich von Ingo Hansens auf die Sprünge helfen. Unser Fachmann für den Bereich ‚Basictipps‘ widmet sich diesem wichtigen Thema in einem dreiteiligen Trainingsspecial und gibt Ihnen insgesamt sechs Übungen an die Hand, mit denen Sie Ihre Bewegungen am Tisch optimieren können. Im zweiten Teil seiner kleinen Reihe verlässt Hansens den Bereich der regelmäßigen Übungen und schaltet einen Gang höher.


T2 Diamond: Interessante Auftaktpartien für DTTB-Asse

In diesen Wochen geht es Schlag auf Schlag: Nur wenige Tage nach dem Ende der Austrian Open in Linz steht mit dem T2-Diamond-Turnier in Singapur von Donnerstag bis Sonntag schon das nächste große Ereignis an. Beim zweiten Event dieser Art im Kalenderjahr 2019 gehen mit Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska zwei Deutsche an den Start, die um ein hohes Preisgeld und Bonuspunkte für die Weltrangliste kämpfen werden.


Grand Finals: Drei deutsche Einzel-Starter und zwei Duos qualifiziert

Mit den Austrian Open ist am Sonntag das letzte Turnier der World Tour 2019 zu Ende gegangen. Nun steht fest, welche Spieler an den Grand Finals teilnehmen dürfen, die vom 12. bis 15. Dezember im chinesischen Zhengzhou ausgetragen werden. Bei den Herren hat sich das deutsche Trio Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska qualifiziert. Boll und Franziska dürfen zudem, wie auch Benedikt Duda und Dang Qiu, den Doppel-Wettbewerb bestreiten.


Video: Pirouette nach Luftloch bringt noch den Punktgewinn!

Über Facebook hat uns ein Video aus dem Amateurbereich, genauer gesagt der NRW-Liga 3 der Herren, erreicht: Beim 9:4-Erfolg der TTG Netphen gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt III gelang Netphens Martin Biolek im Duell der Einser gegen Kevin Eggers ein kurioser Punktgewinn: Nach einem Luftloch und anschließender Pirouette erzielte er tatsächlich noch den Punkt und durfte sich später auch über einen 3:2-Erfolg freuen!