VICTAS
myTischtennis.de

Jans Blog: Totgeglaubte leben länger

Wenn man sich die Weltspitze so anschaut, bekommt man nicht gerade den Eindruck, dass Abwehrspieler auf dem Vormarsch sind. Vor allem bei den Herren könnte man sie auch als aussterbende Art bezeichnen. Unser freier Redakteur Jan Lüke glaubt dagegen nicht daran, dass das Abwehrspiel ausstirbt. In seinem Blog gibt er Gründe für das Überleben dieses Spielsystems und sieht durchaus gute Chancen für künftige Abwehrgenerationen.


Top 12: Stumper, Bondareva, Schweiger und Kaufmann siegen

Am Wochenende fand im niedersächsischen Lehrte mit dem DTTB-Top-12-Bundesranglistenfinale das für den deutschen Nachwuchs wichtigste Ranglistenturnier der Saison statt. Hierbei konnten sich Kay Stumper (Tischtennis Baden-Württemberg, Jungen), Anastasia Bondareva (Hessischer Tischtennis-Verband, Mädchen), Tom Schweiger (Bayerischer Tischtennis-Verband, Schüler) und Annett Kaufmann (Tischtennis Baden-Württemberg, Schülerinnen) die Titel sichern.


myTT-Spezial: Eine Woche rund ums Thema Abwehr!

Wenn ein Duell Angriff gegen Abwehr ansteht, sind die Zuschauer meistens reihenweise begeistert. Denn die Defensivkräfte, von denen sich längst nicht alle ausschließlich auf ihre Abwehrkünste verlassen, geben einem Match oft die besondere Würze. In der Weltspitze befinden sich dennoch nur wenige Abwehrspieler. Ist dieser Spielstil auf dem absteigenden Ass? Wir widmen uns in unserer Spezialwoche sieben Tage lang dem Abwehrspiel!


Bergneustadt und Saarbrücken weiter auf Play-off-Kurs

Die Play-off-Kandidaten haben sich am 19. TTBL-Spieltag weiter herauskristallisiert. Der TTC Schwalbe Bergneustadt (3:2 bei Bad Königshofen) und der 1. FC Saarbrücken TT (3:1 gegen Grenzau) untermauerten ihre Ambitionen. Der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell feierte gegen Schlusslicht Jülich den siebten Sieg in Folge und bleibt zumindest theoretisch noch im Play-off-Rennen, während der Post SV Mühlhausen (1:3 in Grünwettersbach) einen Dämpfer erhielt.