VICTAS
myTischtennis.de

Para-Tischtennis: Deutschland räumt in Amman ab

Bei den ITTF AlWatani Para Championships in Jordanien hat das deutsche Team erneut eine sehr gute Leistung abgeliefert. Nachdem die DBS-Spieler schon vorige Woche in Slowenien geglänzt hatten, räumten sie auch in Amman ab. Acht Goldmedaillen gingen an Deutschland, Mio Wagner (WK 10), Benedikt Müller (WK 6) und Jana Spegel (WK 1) waren unter anderem im Einzelwettbewerb erfolgreich.


WTT Youth: Kaufmann und U13-Quartett im Viertelfinale

Fünf Eisen hat die deutsche Mannschaft nach dem ersten Turniertag der Mädchen beim WTT Youth Contender in Berlin noch im Feuer, bevor auch die U11-, U15- und U19-Konkurrenzen am Samstag beginnen. Annett Kaufmann schaffte es bei den U17-Mädchen ins Viertelfinale, an derselben Stelle stehen auch Josephina Neumann, Lisa Wang, Koharu Itagaki und Laura Milos im U13-Wettbewerb. In Polen lief es für die deutschen Jungen hingegen nicht rund.


Schnitzeljagd: Tickets fürs TTBL-Finale gewinnen!

Am 11. Juni 2022 fällt im TTBL-Finale in Frankfurt die Entscheidung, wer Deutscher Mannschaftsmeister bei den Herren wird. Falls Sie live dabei sein möchten, wenn Borussia Düsseldorf und der 1. FC Saarbrücken TT die Schläger kreuzen, können Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Denn wir verlosen fünf mal zwei Tickets für das große Endspiel der Saison. Vorher müssen Sie allerdings noch beweisen, dass Sie sich in Sachen TTBL gut auskennen…


Erneute Wende im ETTU-Urteil zur Champions League?

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) und Rekordmeister Borussia Düsseldorf begrüßen es, dass das Präsidium der Europäischen Tischtennis Union (ETTU) gegen die Entscheidung seines Board of Appeal vorgeht, die Finalspiele in der Champions League der Herren weiterzuführen. Diese Entscheidung hat die ETTU am Montagabend bekannt gegeben.