VICTAS
myTischtennis.de

Champions League: Borussia müht sich zum vierten Sieg

Borussia Düsseldorf hat am Mittwochabend ihr Champions-League-Auswärtsspiel im tschechischen Ostrava mit 3:2 gewonnen und die weiße Weste bewahrt. Mit nunmehr 8:0 Punkten steht der Titelverteidiger bereits mit einem Bein im Viertelfinale. Sollte im Gruppenspiel zwischen Pontoise (FRA) und Sporting (POR) am 16. November das französische Team gewinnen, wäre der Einzug in die K.o.-Runde sogar schon perfekt.


Belarus Open: Deutsches Sextett in der Hauptrunde

Sechs Eisen hat das deutsche Team bei den Belarus Open im Feuer, wenn es ab morgen in der Hauptrunde weitergeht. Neben Kilian Ort und Yuan Wan, die sich als gesetzte Spieler nicht qualifizieren mussten, haben auch noch Tobias Hippler, Gerrit Engemann, Dennis Klein und Chantal Mantz den Sprung ins Hauptfeld geschafft. Damit sind die einzigen beiden Deutschen, die sich bisher verabschieden mussten, Nils Hohmeier und Liang Qiu.


Pokal: Grenzau und Bremen folgen Ochsenhausen ins Final Four

Der TTC Zugbrücke Grenzau und der SV Werder Bremen haben sich am Dienstagabend etwas überraschend in das Final Four um den Deutschen Tischtennispokal am 5. Januar in der ratiopharm Arena in Ulm/Neu-Ulm gespielt. Grenzau setzte sich auswärts mit 3:2 beim 1. FC Saarbrücken durch, Bremen feierte einen 3:1-Heimsieg gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt.


Video der Woche: Aus der Not heraus fantastisch gepunktet

Am 24. Oktober hat sie begonnen, die japanische "T.League", in der bis März 21 Spieltage stattfinden. Mit Tiago Apolonia mischt auch ein europäischer Spieler im Land der aufgehenden Sonne mit. Der Portugiese in Diensten von TT Saitama erzielte nun einen tollen Punkt gegen Masaki Yoshida (Okayama Rivets), den Sie hier bei uns im Video der Woche sehen.