Tests

Materialtest: STIGA Carbonado-Hölzer erhalten gute Noten!

Der Großteil der Tester war von den STIGA-Hölzern angetan (©STIGA)

17.11.2015 - Wie gut sind die Hölzer der Serie STIGA Carbonado 145 und 190 im Hinblick auf ihr Tempo, ihre Kontrolle, ihre Eignung für den Topspin, den Gegentopspin und weitere Aspekte? Das wollten wir von Ihnen wissen! 20 Tester bekamen deshalb die Gelegenheit, sich ihr eigenes Bild von einem der beiden Hölzer zu machen. Das Ergebnis: Sowohl das Carbonado 145 als auch das Carbonado 190 erhielten von Ihnen gute Noten.

Das Carbonado 145 kam in der Gesamtbewertung auf eine Durchschnittsnote von 7,50, während das Carbonado 190 eine Gesamtnote von 8,00 erhielt. Seine beste Bewertung erlangte das Carbonado 145 in der Kategorie Tempo, dort vergaben die Tester im Durchschnitt eine Note von 8,40 (dreimal sogar die Bestnote von 10 Punkten). Ebenfalls gute Noten gab es in den Bereichen 'Kontrolle' (7,80), der 'Eignung für den Topspin' (8,20), den 'Gegentopspin' (7,60), das 'Aufschlag-/Rückschlagspiel' (7,70) und das 'Spiel aus der Halbdistanz' (7,67) sowie außerdem die 'Biegefestigkeit' (7,56) und das Gewicht (6,80). Lediglich beim Preis-Leistungsverhältnis (5,30) erhielt das Holz eine befriedigende Note.

Bayernliga-Spielerin Eva Steinbach schreibt in ihrer Bewertung über das STIGA Carbonado 145: "Sehr gutes Holz, welches jedoch im Gegensatz zum Allround-Holz hohen Trainingsaufwand benötigt." Friedrich Heist aus der Bezirksoberliga findet: "Sehr offensives, direktes Holz für das Spiel am Tisch. Die Verarbeitung des Testholzes ist sehr gut, für ein Spiel mit viel Spin spielt es sich zu direkt." Mit diesem STIGA-Modell lediglich nicht zufrieden war Landesliga-Spieler Oliver Müller: "Meine Bewertungen muss man in Zusammenhang mit dem STIGA Infinity sehen. [...] Obwohl ich großer STIGA-Fan bin, bin ich leider vom Carbonado 145 sehr enttäuscht. Für ein Offensiv-Holz spielt es sich viel zu langsam. Topspins sind mäßig spielbar und kaum gefährlich. Absolut angetan bin ich vom STIGA Infinity, mit dem jetzt ca. sechs Monate spiele. [...] Ich kann mir sehr gut das STIGA Infinity mit der Carbon-Einlage des Carbonado 145/190 vorstellen. Der dadurch vergrößerte Sweet Spot würde das Infinity nochmal aufwerten." Carsten Zulauf (Oberliga) ist dagegen sicher: "Es gibt nur wenige Hölzer, die das Aufschlag-Rückschlagspiel sowie die kontrollierte Offensive so gut verbinden wie das Carbonado 145. Mein neues Holz!"

Carbonado 190 kann vor allem in Sachen Topspin und Tempo punkten
In vielen Bewertungskategorien kann auch das STIGA Carbonado 190 überzeugen. Sehr gute Noten vergaben die Tester in den Bereichen 'Eignung für den Topspin' (9,00) (dreimal 10 Punkte) und Tempo (8,70). Gute Noten wurden im Bezug auf die 'Eignung für das Spiel aus der Halbdistanz' (8,40), den Gegentopspin (8,40), die Biegefestigkeit (8,20), das Gewicht (8,0), die Kontrolle (7,8) und die 'Eignung für das Aufschlag-Rückschlagspiel' (7,6) bescheinigt. Einzig und allein das Preisleistungsverhältnis (6,11) sahen die Tester als 'nur' befriedigend an.

Welche Kommentare zum STIGA Carbonado 190 abgegeben wurden? Kai Rösler, Spieler der 2. Kreisklasse, schreibt: "Geniale Verarbeitung, trotz hohen Tempos gut beherrschbar. Besonders Topspins aus der Halbdistanz gelingen fast perfekt. Ich werde dieses Holz nun im Dauereinsatz haben." Kreisliga-Spieler Ingo Chmill erklärt: "Sehr gutes Offensivholz, schönes Design und liegt gut in der Hand." Landesliga-Spieler Daniel Steinbeck findet: "Beim Aufschlag-Rückschlag-Spiel habe ich teilweise Probleme gehabt. [...] Insgesamt bin ich begeistert von dem Holz. Einzig der Preis ist aus meiner Sicht etwas zu hoch." Andreas Diehl, Spieler in der Verbandsliga, ist der Meinung: "Das Holz eignet sich besonders für das schnelle, druckvolle Spiel direkt am Tisch. Besonders Block/Konter gelingen super, sind schnell und haben eine gute Härte. Im Passivspiel fehlt mir ein wenig die Kontrolle. [...] Alles in allem werde ich das Holz wohl noch weiter testen, um mich an die speziellen Spieleigenschaften zu gewöhnen und je nach dem auch dauerhaft auf das Carbonado 190 wechseln."

Sie wollen die Hölzer auch ausprobieren? Hier können Sie das STIGA Carbonado 145 erwerben, hier das STIGA Carbonado 190! Wenn Sie prüfen wollen, ob das Holz zu Ihrem Spiel passt, können Sie sich vertrauensvoll an unseren Holz-Assistenten wenden.

Das Bewertungssystem nach Durchschnittspunkten:
10 bis 8,6 Punkte = sehr gut 
8,5 bis 6,6 Punkte = gut 
6,5 bis 4,6 Punkte = befriedigend 
4,5 bis 2,6 Punkte = ausreichend 
2,5 bis 1,1 Punkte = mangelhaft 

1 Punkt oder weniger = ungenügend

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.