Produkte

NITTAKU Premium-Ball: Qualitätssiegel "Made in Japan"

Den NITTAKU Premium 40+ Cell-Free-Ball können Sie zu einem vergünstigten Preis testen (©NITTAKU)

13.12.2016 - Seit Jahrzehnten ist NITTAKU führend in der Produktion und dem Vertrieb von Tischtennisbällen und verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz. Dem Anspruch nach guter Qualität auch beim Plastikball gerecht zu werden, war das Ziel des Herstellers. Mit dem NITTAKU Premium 40+ Cell-Free-Ball "Made in Japan", der bei der EM in Budapest eingesetzt wurde und der offizielle Ball der WM in Düsseldorf sein wird, scheint dies gelungen zu sein.

Wodurch der NITTAKU Premium 40+ Cell-Free-Ball laut dem japanischen Hersteller überzeugen kann? Er sticht hervor durch eine beim Plastikball bisher kaum erreichte Rundheit und den richtigen Härtegrad. Diese beiden Faktoren sorgen für ein perfektes und gleichmäßiges Sprungverhalten, NITTAKU spricht dabei von einem "dynamischen Ballabsprung". Die hohe Qualität garantiert eine lange Haltbarkeit, so dass man als Verbraucher trotz des höheren Preises im Endeffekt weniger als für andere Plastikbälle bezahlt.

Wollen Sie sich von der Qualität des NITTAKU Premium 40+ Cell-Free-Balls selbst überzeugen? Sie als myTischtennis-Leser können den Ball zu einem vergünstigten Preis testen. Zwölf Bälle können Sie einmalig für 14,90 Euro (zzgl. 4,90 Euro Porto- und Verpackungskosten) statt 29,90 Euro bestellen! Was Sie dafür tun müssen? Schicken Sie eine E-Mail mit dem Bestellcode 55085112 an order@donic.com.

(NITTAKU/DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.