TTVWH stimmt Ulm auf Pokalfinale ein

Im Endspurt zum TTBL-Pokalfinale am Sonntag in Neu-Ulm sind die Bälle am Wochenende erst einmal durch die Einkaufspassage geflogen. Das Organisatorenteam der TTVWH-Geschäftsstelle rüstete sich mit einer letzten Werbeaktion für das erste ganz große Tischtennis-Highlight des Jahres. Mit Minitischen, Plakaten und Flyern machten sie sich auf in das Ulmer Blautalcenter, um die Menschen nochmals über das anstehende Spitzensportevent zu informieren.

'Let's Player' für den Tischtennis Manager gesucht!

Der Tischtennis Manager ist ein Managerspiel für die Sportart Tischtennis. Das Spiel ist bereits seit vier Jahren online und vor zwei Monaten dem Beta-Status entwachsen. Jeder kann es kostenlos über einen Browser oder die Android-App spielen. Es geht darum, eine oder zwei Tischtennismannschaften durch kluges Wirtschaften und Trainieren der Spieler in den Ligen zu Erfolgen zu führen.

Silbereisen: „Merke jetzt schon, dass ich schneller bin“

Kristin Silbereisen spielt nun bereits seit einem halben Jahr mit Barfußschuhen unseres Partners leguano. Im Interview berichtet uns die Nationalspielerin und Physiotherapeutin von ihren Erfahrungen mit dem leguano aktiv, gibt Tipps für Spieler, die wie sie einmal die Turnschuhe beiseite stellen und den Barfußschuh ausprobieren möchten, und erklärt, warum sie trotz des vermeintlich fehlenden Halts nicht umknickt.

leguano Barfußschuhe: leichtfüßig im Sport

Schuhe oder nicht Schuhe - für die meisten von uns wird sich diese Frage nicht stellen. Schließlich ist es das Normalste der Welt, sich im Alltag und beim Sport Schuhe anzuziehen. Unser Partner leguano zeigt im Video, dass das Barfußlaufen - zum Beispiel mit dem leguano aktiv - nicht nur besser für die Gesundheit ist, sondern auch noch förderlich für das eigene Tischtennisspiel. Nationalspielerin Kristin Silbereisen kann ein Lied davon singen.

TTVN stellt neue Form der Sportförderung vor

„Crowdfunding – Neue Wege der Vereinsfinanzierung“ - unter diesem Titel lud der Tischtennis-Verband Niedersachsen (TTVN) in Kooperation mit dem Regionssportbund Hannover (RSB) am Dienstag zu einer Infoveranstaltung ein. Ziel war es, Vereinen alternative Finanzierungsmittel darzulegen und dazu anzuregen, diese zu nutzen. Die beiden Geschäftsführer Heinz-W. Löwer (TTVN) und Anna Niebuhr (RSB Hannover) begrüßten rund 40 Vereinsvertreter.

andro TT-Schule: Kurse für 1. Halbjahr 2017 jetzt buchbar!

Haben Sie sich schon etwas für das neue Jahr vorgenommen? Wie wäre es, wenn Sie unter professioneller Anleitung an Ihren Tischtennis-Fähigkeiten arbeiten? Gute Gelegenheit dazu bieten Ihnen die Kurse der andro TT-Schule in Düsseldorf. Der Kursplan für das erste Halbjahr des neuen Kalenderjahrs wurde nun veröffentlicht. Egal ob Junior oder Senior, Hobbyspieler oder ambitionierter Vereinsspieler – hier ist für jeden etwas dabei.

Der Tischtennis Manager ist nun eine Vollversion!

Der Tischtennis Manager hat seine lange Entwicklungszeit hinter sich gebracht und geht nun nahtlos in die Vollversion über. Das Spiel versetzt den Spieler in die Rolle eines Managers eines kleinen Tischtennisvereins, der eine neue Führung braucht. Dabei sollte man nicht nur seine Spieler von kleinauf trainieren und eine gute Spielstrategie ausarbeiten, sondern auch etwas Geschick bei der wirtschaftlichen Leitung des Vereins mitbringen.

Stellenanzeige: Neuer Verbandstrainer für Bayern gesucht!

Sie wollen Ihren Teil dazu beitragen, dass der deutsche Nachwuchs künftig in Timo Bolls und Dimitrij Ovtcharovs Fußstapfen tritt? Dann bewerben Sie sich im größten Tischtennis-Landesverband Deutschlands als neuer Verbandstrainer/neue Verbandstrainerin. Der Bayerische Tischtennis-Verband sucht zum 1. Januar 2017 einen Coach, der die Leitung des Leistungszentrums in München übernimmt. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet.

Barfuß zum Erfolg: Silbereisen spielt mit leguano aktiv

Mit einem Barfußschuh Tischtennis spielen? Das klingt für die meisten von Ihnen wahrscheinlich wie eine ziemlich verrückte Idee. Hat man denn damit auch genügend Halt bei Seitwärtsbewegungen? Rutscht man nicht ständig weg? Und was ist überhaupt der Vorteil? Nationalspielerin Kristin Silbereisen setzt schon seit einigen Monaten auf den leguano aktiv, einen sportlichen Barfußschuh unseres Partners leguano, und ist sichtbar flinker geworden.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.