Spezialkurs: Verbessern Sie Ihr Aufschlag-/Rückschlagspiel!

In langen Ballwechseln können Sie Ihr ganzes Potenzial entfalten und dem Gegner einen Topspin nach dem anderen um die Ohren pfeffern? Das ist schön und gut, aber zu dieser Phase des Ballwechsels muss es auch erst einmal kommen! Dafür ist ein gutes Aufschlag-/Rückschlagspiel von Vorteil, das nicht selten auch direkt zum Punktgewinn führt. Wer auf diesem Gebiet noch Schwächen hat, kann am 25. März an unserem Spezialkurs in Grenzau teilnehmen.

JOOLA-Rangliste: Neue Q-TTR-Werte jetzt online!

Wie sind Sie ins Jahr 2017 gestartet? Haben Sie die gefassten guten Vorsätze erfüllt und Ihr Trainingspensum erhöht? Oder läuft es in der Rückrunde bisher alles andere als rund bei Ihnen? In der myTischtennis.de-Community können Sie nun nachschauen, ob sich dies auch auf Ihre Position in der JOOLA-Rangliste ausgewirkt hat, die soeben aktualisiert wurde. Klicken Sie sich rein und schauen sich Ihren neuen Q-TTR-Wert an.

JOOLA-Rangliste: Neue Q-TTR-Werte wohl am 15. Februar

Zwei Monate nach der letzten Q-TTR-Wert-Veröffentlichung steht bereits die nächste an. Zwar ist der Februar-Q-TTR-Wert natürlich noch nicht relevant für die Mannschaftsmeldungen der Saison 2017/2018, aber dennoch kann er eine gute Einschätzung über den aktuellen Leistungsstand abgeben. Erscheinen wird der neue Q-TTR-Wert voraussichtlich am 15. Februar!

Ihr Q-TTR-Wert: Wie stehen Sie im Geschlechtervergleich da?

In den vergangenen Wochen hatten wir Ihnen zum einen den Durchschnitts-Q-TTR-Wert aller Spieler in der JOOLA-Rangliste präsentiert, zum anderen den Durchschnitts-Q-TTR-Wert nach Landesverbänden aufgeschlüsselt. Diesmal sind wir noch einen Schritt weitergegangen und haben darüber hinaus Durchschnittswerte der Geschlechter ermittelt – sowohl bezogen auf die komplette JOOLA-Rangliste als auch aufgeteilt nach Verbänden.

Ihr Q-TTR-Wert: Über oder unter Verbandsdurchschnitt?

Vor zwei Wochen haben wir Ihnen den Durchschnitts-Q-TTR-Wert der JOOLA-Rangliste (Stand: 11. Dezember 2016) verraten. Da hier natürlich auch Spieler wie Ma Long und Co. berücksichtigt werden, gehen wir diesmal noch ein wenig mehr ins Detail und präsentieren Ihnen die Durchschnittswerte der einzelnen Landesverbände. Wie sieht es hier aus? Sind Sie in Ihrem Verband überdurchschnittlich oder nur 08/15?

Mehr Spieler erreichen: Bewerben Sie Ihr Turnier auf myTT!

Sie richten ein Turnier aus und möchten im Vorfeld möglichst viele potenzielle Teilnehmer – auch überregional – erreichen? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben Sie Ihre Veranstaltung auf myTischtennis.de, um Spieler in ganz Deutschland darauf aufmerksam zu machen. Vier Tage lang ist der Artikel zu Ihrem Turnier auf der myTischtennis.de-Startseite zu sehen und verbleibt danach dauerhaft in der zugehörigen Kategorie.

Wir über uns

Ob Infos zu Ihrem eigenen Spiel oder News aus der Tischtennisszene - auf myTischtennis.de werden Sie fündig! Wir stehen für schnelle, umfassende und qualitativ hochwertige Berichterstattung zu allen Themen des Tischtennissports und versorgen unsere User individuell, multimedial und exklusiv mit allen Zahlen und Fakten rund um ihr eigenes Spiel. Und das Beste: Wenn Sie uns unterstützen, unterstützen Sie auch sich selbst. Denn 50 % unserer Premiumeinnahmen gehen an Ihren Landesverband!

Jetzt Plätze sichern! myTT-Kurs zu ‚flippigem‘ Rückschlag

Ihre Stärke sind knallende Topspins, die Sie Ihrem Gegner um die Ohren hauen? Um so wichtiger ist es, dass Sie möglichst schnell in den offenen Ballwechsel kommen! Im myTischtennis.de-Spezialkurs am 11. Februar, den wir mit der Tischtennisschule Grenzau durchführen, geben wir Ihnen das richtige Werkzeug an die Hand und perfektionieren Ihren Vorhand- und Rückhandflip, damit Sie Ihre Gegner künftig möglichst früh unter Druck setzen können.

myTT-Umfrage: Wie kommen Sie an Ihr Material?

Der eigene Schläger ist für jeden Tischtennisspieler nicht nur ein bloßes Spielgerät, sondern ein wichtiges Utensil zum Erfolg. Schließlich sollen Holz und Beläge den eigenen Spielstil bestmöglich unterstützen und die eigenen Stärken betonen. Doch wie gelangt der typische TT-Spieler an sein Material? Kauft er es online oder im Laden um die Ecke? Nach welchen Kriterien sucht er es aus und wie lässt er sich beraten? Das wollen wir in einer etwas größer angelegten Umfrage herausfinden.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.