click-TT auf myTT: Viele Funktionen in Videotutorials erklärt!

Haben Sie sich schon durch die click-TT-Seiten auf myTischtennis.de geklickt? In zwei Videotutorials wollen wir Ihnen die Neuerungen näherbringen. Im ersten Videotutorial soll es um die Funktionen gehen, die Sie als nicht eingeloggter User nutzen können, wenn Sie z.B. gar keinen myTischtennis-Account besitzen. Im zweiten Videotutorial werden Ihnen die Möglichkeiten aufgezeigt, die Sie als eingeloggter User haben. 

ALLES auf EINEM Portal: click-TT in myTT integriert!

In diesen Tagen können wir eine weitreichende Neuerung verkünden: Ab sofort können Sie click-TT auch über myTischtennis.de aufrufen! Dabei handelt es sich aber nicht um das bisher bekannte click-TT, sondern eine um nützliche Funktionen erweiterte und mobil optimierte Beta-Version eines neuen click-TT. Aufgerufen werden die click-TT-Seiten auf myTischtennis.de über einen dritten Reiter links neben dem Portal- und Community-Reiter. 

myTT-Spezialkurs zum Doppel: Jetzt noch freie Plätze sichern!

Bei den Olympischen Spielen ist es ziemlich wichtig, die TTBL führt es wieder ein, aber vor allem bei den meisten Spielsystemen in Amateurklassen ist es nicht zu vernachlässigen: das Doppel. Um diese oft etwas stiefmütterlich behandelte Disziplin wollen wir uns im nächsten Spezialkurs in der Tischtennisschule Grenzau am 29. April kümmern. Noch sind freie Plätze für den Kurs vorhanden, melden Sie sich jetzt dafür an! 

April, April: Bald individuelle Premiumgebühren!

Die meisten von Ihnen haben es gleich bemerkt: Mit der Idee, individuelle Premiumgebühren einzuführen, wobei jeder TTR-Punkt einen Cent kostet, wollten wir Sie mal wieder zum 1. April hinters Licht führen. Also, keine Angst: Auch ab Januar 2018 machen wir keine Unterschiede zwischen stärkeren und schwächeren Spielern und verlangen stets denselben Beitrag von 12 Euro, von dem die Hälfte an die Landesverbände geht.

Spezialkurs: Verbessern Sie Ihr Aufschlag-/Rückschlagspiel!

In langen Ballwechseln können Sie Ihr ganzes Potenzial entfalten und dem Gegner einen Topspin nach dem anderen um die Ohren pfeffern? Das ist schön und gut, aber zu dieser Phase des Ballwechsels muss es auch erst einmal kommen! Dafür ist ein gutes Aufschlag-/Rückschlagspiel von Vorteil, das nicht selten auch direkt zum Punktgewinn führt. Wer auf diesem Gebiet noch Schwächen hat, kann am 25. März an unserem Spezialkurs in Grenzau teilnehmen.

JOOLA-Rangliste: Neue Q-TTR-Werte jetzt online!

Wie sind Sie ins Jahr 2017 gestartet? Haben Sie die gefassten guten Vorsätze erfüllt und Ihr Trainingspensum erhöht? Oder läuft es in der Rückrunde bisher alles andere als rund bei Ihnen? In der myTischtennis.de-Community können Sie nun nachschauen, ob sich dies auch auf Ihre Position in der JOOLA-Rangliste ausgewirkt hat, die soeben aktualisiert wurde. Klicken Sie sich rein und schauen sich Ihren neuen Q-TTR-Wert an.

JOOLA-Rangliste: Neue Q-TTR-Werte wohl am 15. Februar

Zwei Monate nach der letzten Q-TTR-Wert-Veröffentlichung steht bereits die nächste an. Zwar ist der Februar-Q-TTR-Wert natürlich noch nicht relevant für die Mannschaftsmeldungen der Saison 2017/2018, aber dennoch kann er eine gute Einschätzung über den aktuellen Leistungsstand abgeben. Erscheinen wird der neue Q-TTR-Wert voraussichtlich am 15. Februar!

Ihr Q-TTR-Wert: Wie stehen Sie im Geschlechtervergleich da?

In den vergangenen Wochen hatten wir Ihnen zum einen den Durchschnitts-Q-TTR-Wert aller Spieler in der JOOLA-Rangliste präsentiert, zum anderen den Durchschnitts-Q-TTR-Wert nach Landesverbänden aufgeschlüsselt. Diesmal sind wir noch einen Schritt weitergegangen und haben darüber hinaus Durchschnittswerte der Geschlechter ermittelt – sowohl bezogen auf die komplette JOOLA-Rangliste als auch aufgeteilt nach Verbänden.

Ihr Q-TTR-Wert: Über oder unter Verbandsdurchschnitt?

Vor zwei Wochen haben wir Ihnen den Durchschnitts-Q-TTR-Wert der JOOLA-Rangliste (Stand: 11. Dezember 2016) verraten. Da hier natürlich auch Spieler wie Ma Long und Co. berücksichtigt werden, gehen wir diesmal noch ein wenig mehr ins Detail und präsentieren Ihnen die Durchschnittswerte der einzelnen Landesverbände. Wie sieht es hier aus? Sind Sie in Ihrem Verband überdurchschnittlich oder nur 08/15?

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.