CL: Düsseldorf und Berlin erreichen das Finale!

Borussia Düsseldorf und der ttc berlin eastside haben souverän das Champions League-Finale erreicht. Während Düsseldorf sich im Rückspiel gegen Titelverteidiger Pontoise Cergy mit 3:1 (Hinspiel 3:0) durchsetzen konnte, bezwangen Berlins Damen Linz AG Froscherg mit 3:0 (Hinspiel 3:2). Borussia trifft im Finale auf Orenburg um Dimitrij Ovtcharov, das gestern Saarbrücken bezwang. Berlin bekommt es mit dem polnischen Klub Tarnobrzeg um die deutsche Nationalspielerin Han Ying zu tun. 

Champions League: Berlin und Borussia sichern sich Vorteil

Drei deutsche Mannschaften hatten an diesem Wochenende die Chance, die Tür zum Champions League-Finale im Hinspiel des Halbfinals aufzustoßen. Alle drei Teams lieferten eine gute Leistung ab, jedoch wurden nur zwei von ihnen dafür belohnt. Während der 1. FC Saarbrücken TT trotz eines tollen Starts gegen Orenburg eine Niederlage einstecken musste, feierten Borussia Düsseldorf und die Damen des ttc berlin eastside Siege.

CL: Düsseldorf, Saarbrücken und Berlin im Halbfinale

Borussia Düsseldorf und der 1. FC Saarbrücken haben das Halbfinale der Champions League erreicht. Nach der 2:3-Niederlage im Hinspiel gewann die Borussia das Rückspiel gegen Ochsenhausen mit 3:1. Der 1. FC Saarbrücken unterlag Chartres ASTT zwar mit 2:3, erreichte aber aufgrund des 3:1-Hinspielsiegs dennoch die Vorschlussrunde, genau wie die Damen des ttc berlin eastside, die ACLC TT Grand-Quevilly mt 3:0 bezwangen.

CL: TTF bezwingen Borussia, Saarbrücken schlägt Chartres

Drei Klubs aus der TTBL waren am Freitag in der Champions League im Viertelfinale im Einsatz, mit zwei Siegen konnte die maximale Ausbeute aus deutscher Sicht verbucht werden. Im rein deutschen Duell schlug Ochsenhausen Borussia Düsseldorf mit 3:2, während Saarbrücken beim ASTT Chartres mit 3:1 gewann. Mit dem gleichen Ergebnis bezwangen Berlins Damen am Sonntag ebenfalls auf französischem Boden ALCL TT Grand-Quevilly. 

Deutsches Duell im Champions League-Viertelfinale

Losfee Li Jiao hat uns eine deutsche Viertelfinalpartie in der Champions League beschert. So wird Borussia Düsseldorf am letzten Januar-Wochenende auf die TTBL-Konkurrenten aus Ochsenhausen treffen. Die dritte deutsche Mannschaft, die noch im Rennen um den europäischen Thron ist, Saarbrücken, muss sich derweil gegen Chartres ASTT durchsetzen. Für das favorisierte Team der Damen, ttc berlin eastside, geht es gegen den französischen Club ALCL TT Grand-Quevilly weiter.

Champions League: Drei Viertelfinaltickets für Deutschland

Borussia Düsseldorf, die TTF Liebherr Ochsenhausen und der 1. FC Saarbrücken TT kämpfen weiterhin um Europas Thron. Alle drei deutschen Teams lösten ihr Viertelfinalticket für die Champions League - Düsseldorf und Saarbrücken sogar schon vor dem letzten Spieltag, so dass die Niederlage der Saarländer nicht mehr ins Gewicht fiel. Ochsenhausen hingegen musste im ‚Gruppenfinale‘ mit Angers um Platz zwei kämpfen und siegte souverän.

Champions League: Drei deutsche Teams holen Gruppensieg

Düsseldorf, Saarbrücken und Berlin dürfen sich über den Gruppensieg in der Champions League freuen. Während die Saarländer den ersten Platz trotz einer Niederlage gegen Bogoria Grodzisk Mazowiecki sicherten, fuhren die Hauptstädterinnen und Düsseldorf deutliche Siege ein. Die TTF Liebherr Ochsenhausen müssen nach ihrer Niederlage gegen Topfavorit Orenburg auf ihr letztes Gruppenspiel gegen VS Angers TT hoffen.

Herren-CL: Gelungener Abend für deutsche Klubs

Einen erfolgreichen Abend haben in der Champions League der Herren haben am Freitag die deutschen Klubs erlebt. Düsseldorf feierte bei Walter Wels in Österreich einen 3:0-Erfolg, während Saarbrücken beim französischen Vertreter Hennebont mit 3:1 die Oberhand behielt und sich genau wie die Borussia vorzeitig für das Viertelfinale qualifizierte. Über einen 3:2-Sieg durfte sich Ochsenhausen beim dänischen Klub Roskilde freuen und hat damit gute Chancen aufs Weiterkommen.

Damen-CL: Sieg für Berlin, Niederlage für Bad Driburg

Ein Sieg und eine Niederlage ist für die deutschen Klubs in der Champions League der Damen am Freitagabend herausgesprungen. Während sich der Triplesieger ttc berlin eastside ohne Satzverlust beim ungarischen Klub Postas Sport Egyesulet durchsetzen und vorzeitig den Viertelfinaleinzug perfekt machen konnte, verpasste der TuS Bad Driburg in seiner Premierensaison in der Königsklasse die Runde der letzten Acht durch eine 0:3-Niederlage gegen Cartagena endgültig.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.