Dynamik und Treffsicherheit: Sabine Winter am Balleimer

Während ihr in Rio bei den Olympischen Spielen 'nur' die Rolle als Ersatzspielerin vergönnt war, ist sie für die WM 2017 in Düsseldorf eine der deutschen Hoffnungen bei den Damen: Sabine Winter. Aktuell plagt die 24-Jährige eine Schulterverletzung, was auch kurz vor dem Dreh für unser Balleimer-Video der Fall war, bei dem sie trotzdem eine gute Figur abgibt und Treffsicherheit beweist.

Bestätigt: Jean-Michel Saive will ITTF-Präsident werden

Darüber gesprochen wird schon seit Monaten, nun ist es offiziell bestätigt: Jean-Michel Saive tritt als Kandidat zur ITTF-Präsidentenwahl an. Dies gab die lebende Legende heute Morgen auf einer Pressekonferenz in Belgien bekannt. Die Wahl findet im Rahmen der Weltmeisterschaft am 31. Mai in Düsseldorf statt, Saives Konkurrenten sind der amtierende Präsident Thomas Weikert und Vizepräsident Khalil Al-Mohannadi aus Qatar.

Ma Long beendet TT-Durststrecke bei CCTV Awards

An Ma Long kommt so schnell niemand vorbei. Das gilt für seine Konkurrenten an den Tischtennistischen dieser Welt, aber auch für die prestigeträchtigste Preisverleihung der chinesischen Sportszene. Als erster Tischtennisspieler in der 15-jährigen Geschichte des CCTV Sports Personality Awards gewann der Olympiasieger den Preis des besten männlichen Athleten des Jahres. Zudem ist es sieben Jahre her, dass ein Tischtennisspieler in einer anderen Kategorie gewinnen konnte.

Rückhand-Banane und Co.: Gerrit Engemann am Balleimer

Im letzten Jahr gewann er mit einem Team des Lessing Gymnasiums Düsseldorf nach einem Finalsieg über China überraschend die Schul-Weltmeisterschaft: Gerrit Engemann. Im Alltag geht der 17-Jährige für den TTC GW Bad Hamm in der 3. Bundesliga auf Punktejagd und stand kürzlich für eines unserer Balleimervideos vor der Kamera. Als Einspielerin sprang dabei Petrissa Solja in die Bresche, genauso wie Wan Guohui, der Assistent der Damen-Bundestrainerin und Bundesstützpunkttrainer.

Final Four der Herren: Wem drücken Sie die Daumen?

Am Sonntag ist es soweit: Dann spielen in der ratiopharm arena in Ulm/Neu-Ulm Borussia Düsseldorf, der Post SV Mühlhausen, der 1. FC Saarbrücken TT und Zweitligist TV 1879 Hilpoltstein beim Final Four den Deutschen Pokalsieger 2017 aus. Los geht es um 11 Uhr mit den Halbfinals, in denen sich Hilpoltstein und Düsseldorf sowie Mühlhausen und Saarbrücken gegenüberstehen. Wem drücken Sie die Daumen? Stimmen Sie darüber ab! 

Unschlagbar: Wir bauen uns ein ‚TT-Monster‘!

Dr. Frankenstein hat es vorgemacht: Warum sollte man sich mit den natürlichen Gegebenheiten begnügen, wenn man sich einen Menschen auch künstlich zusammenbasteln kann? Anders als die Romanfigur greifen wir nicht zum Skalpell, sondern erschaffen virtuell unser ‚TT-Monster‘, das mit den Stärken der größten Tischtennisspieler gespickt ist. Sagen Sie uns Ihre Meinung: Wie würden Sie Ihren unschlagbaren Topakteur zusammenstellen?

Auflösung: Dies waren unsere prominenten Puzzlestücke

Die drei Spieler, deren Gesichter wir in unserem Januar-myRätsel für unser besonderes Puzzle verwendet haben, sehen Sie ständig auf internationalen Turnieren. Wenn man allerdings nur eine Partie ihres Gesichts sieht, muss man erst einmal auf die dazugehörigen Spieler kommen. Fünf myTischtennis.de-User, die bewiesen haben, wie gut sie sich mit den besonderen Merkmalen der TT-Stars auskennen, dürfen sich über jeweils zwei Karten für das Pokalfinale freuen.

TMG sucht Praktikanten für NDM und WM 2017!

Sie sind Tischtennis-interessiert, studieren im Bereich Sportmanagement, Wirtschaftswissenschaften oder Marketing und sind auf der Suche nach einem spannenden Aufgabenfeld? Dann wäre ein Praktikumsplatz bei der Tischtennis Marketing GmbH (TMG) vielleicht etwas für Sie. Zur Unterstützung bei der Umsetzung der kommenden Top-Events (v.a. NDM in Bamberg und LIEBHERR Tischtennis-WM 2017 in Düsseldorf) sucht die TMG ab dem 1. Februar Unterstützung.

Mit Vollgas ins Heim-WM-Jahr: Petrissa Solja am Balleimer

Mit Vollgas ins Jahr 2017: So dürfte das Motto für viele DTTB-Asse wenige Monate vor Beginn der Heim-WM in Düsseldorf lauten. Hohe Ziele wird sich auch Petrissa Solja gesteckt haben. Uns stand die 22-Jährige wie auch Gerrit Engemann, Sabine Winter und Kilian Ort vor ein paar Wochen für Sessions am Balleimer zur Verfügung, bei denen auch die Spieler selbst als Einspieler gefordert waren!

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.