TT-Stammtisch: Das Coachen der Mannschaftskollegen

Für die 3. Mannschaft des TTC Bad Falzsuflen stand am Mittwoch ein Auswärtsspiel an. Gegen Königsplusterhausen mussten Noppen-Norbert, Raketen-Rudi und Co. eine 6:9-Niederlage einstecken – sehr zum Leidwesen von Rudi, der einige seiner Mannschaftskollegen ohne Erfolg coachte. Über die unterschiedlichen Auffassungen vom Coaching tauschen sich Rudi und Norbert, der von Ersterem auch ungerne Ratschläge annimmt, in ihrer Stammkneipe aus.

28. andro Kids Open: Anmeldung ab sofort freigeschaltet!

Vom 18. bis 20. August 2017 finden in diesem Jahr die 28. andro Kids Open statt. Das Anmeldefenster für das größte europäische Tischtennisturnier im Nachwuchsbereich, das in 2017 einige Neuerungen bereithält, ist seit dem 5. Januar geöffnet. Am dreitägigen Spektakel in der Sporthalle des Arena-Sportparks Düsseldorf können alle Jungen und Mädchen im Alter von 6-16 Jahren teilnehmen.

TTR-Wert und Turnier-Teilnehmerzahlen – ein Zusammenhang?

Besteht ein Zusammenhang zwischen der Einführung des TTR-Werts im Jahr 2010 und den Teilnehmerzahlen der Turniere in den letzten Jahren? Andere Internet-Portale hatten sich in der Vergangenheit mit dieser Frage beschäftigt, als ‚Schaufenster’ des TTR-Werts wollten wir der Sache auch selbst auf den Grund gehen. Was beim Durchforsten von vorhandenen Statistiken, den Gesprächen mit Turnierveranstaltern, Spielern und dem Leiter des für die TTR-Berechnung verantwortlichen DTTB-Ressorts Rangliste herausgekommen ist, können Sie hier nachlesen!

Umfrage: Schauen Sie gerne Doppel?

Nachdem sich bei den letzten großen Turnieren abzeichnete, dass die deutschen Herren in den Doppel-Wettbewerben Luft nach oben haben – der EM-Titel Patrick Franziskas, gewonnen mit dem Dänen Jonathan Groth, sei einmal ausgeklammert – diskutieren die TTBL-Klubs auf Initiative von Bundestrainer Jörg Roßkopf und Sportdirektor Richard Prause aktuell über eine Wiedereinführung des Doppels im Oberhaus. Wir wollen von Ihnen wissen: Schauen Sie – bezogen auf den Profibereich – gerne Doppel?

Hattorfer Neu-Jahr-Turnier geht in sein fünftes Jahrzehnt

Nach der 40. Jubiläumsauflage 2016 geht das traditionelle Neu-Jahr-Turnier des TTC Grün-Weiß Hattorf in das mittlerweile fünfte Jahrzehnt seines Bestehens: An den beiden Wochenenden am 7./8. und 14./15. Januar 2017 sind wieder Ballsportkünstlerinnen und -künstler aus nah und fern zum Jahresauftakt in den Südharz eingeladen, um ihre Spielstärke zu Beginn der Rückrunde zu prüfen und sich sportlich miteinander zu messen.

TT-Stammtisch: Turnierserien im Tischtennis

Nach dem Bayerischen Tischtennis-Verband ("Bavarian TT-Race"), dem Tischtennis-Verband Rheinland ("Rheinland Cup") und dem Hessischen Tischtennisverband ("VR-Cup") wird der Westdeutsche Tischtennis-Verband ab 2017 der vierte Verband sein, der eine Turnierserie ("andro WTTV-Cup") anbietet. So kommen Raketen-Rudi und Noppen-Norbert vom TTC Bad Falzsuflen nach einem Trainingsabend auf das Thema zu sprechen.

Neue Turnierserie: andro WTTV-Cup startet am 1. Januar!

Der Bayerische Tischtennisverband leistete im Jahr 2014 mit dem Startschuss zum mittlerweile etablierten Bavarian TT-Race Pionierarbeit in Sachen Turnierserie, ehe der Tischtennisverband Rheinland mit dem Rheinland Cup 2015 und der Hessische Tischtennisverband mit dem VR-Cup in diesem Jahr nachzogen. Im Januar 2017 fällt nun der Startschuss für den andro WTTV-Cup, eine Turnierserie im Westdeutschen Tischtennisverband.

Amateur-Umfrage: Wie bewerten Sie den Zustand Ihrer Halle?

Im Rahmen eines Amateurthemas hatten wir uns mit dem Zustand der Hallen vor eineinhalb Jahren beschäftigt. Damals gaben die Leser die unterschiedlichsten Erfahrungen wieder. Stimmen Sie bei unserer Umfrage nun darüber ab, in welchem Zustand sich die Halle befindet, in der Ihr Verein spielt bzw. trainiert. Natürlich gibt es hier viele Parameter zu bewerten, aber Sie sollen zunächst in dieser ersten Umfrage einfach Ihr persönliches Empfinden wiedergeben!

Amateur-Thema: Meinungen zum Plastikball-Beschluss

Am Sonntag wurde beim DTTB-Bundestag in Frankfurt der verbindliche Einsatz des Plastikballs ab der Saison 2019/2020 beschlossen, nachdem im ursprünglichen Dringlichkeitsantrag bereits die kommende Saison angepeilt worden war. Wir wollten von den Vereinen wissen, wie der Beschluss im Allgemeinen aufgenommen wurde. Frank Edunjobi (MTV Pfaffenhofen), Alexander Körner (TG Mülheim), Michael Lange (SC Buschhausen) und Robin Hrassnigg (FC Bennigsen TT) gaben uns Auskunft darüber.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.