myTischtennis.de

Der Phasendrescher: Der enorm wichtige dritte Satz

Unser ‚Phasendrescher‘ Philipp Hell, der - wie der Name schon sagt - die verschiedenen Phasen eines typischen Amateur-Tischtennisspiels für uns auseinandernimmt, ist an einem ganz entscheidenden Abschnitt angelangt: dem dritten Satz. Dieser kann bereits die sichere Niederlage oder den sicheren Sieg bringen oder entscheidet, in welche Richtung sich das Spiel von da an biegt. Philipp Hell analysiert die verschiedenen Szenarien in gewohnt witziger Art und Weise.


myTT-Spezialkurs: Aktiver Start mit ‚flippigem‘ Rückschlag

Ihre Stärke sind knallende Topspins, die Sie Ihrem Gegner um die Ohren hauen? Um so wichtiger ist es, dass Sie möglichst schnell in den offenen Ballwechsel kommen! Im myTischtennis.de-Spezialkurs am 11. Februar, den wir mit der Tischtennisschule Grenzau durchführen, geben wir Ihnen das richtige Werkzeug an die Hand und perfektionieren Ihren Vorhand- und Rückhandflip, damit Sie Ihre Gegner künftig möglichst früh unter Druck setzen können.


Regelecke: Das Tragen eines Kopftuchs als Schweißschutz

Hohe Temperaturen in der Halle, hohe Luftfeuchtigkeit und natürlich ein intensives Spiel können schon einmal Schweißausbrüche hervorrufen, die gar nicht so leicht einzudämmen sind. Abhilfe können in diesem Fall Schweiß- oder Stirnbänder schaffen. Wie sieht es mit Kopftüchern aus? Sind diese auch als Mittel erlaubt, um Schweiß frühzeitig abzufangen? Diese Frage stellen wir Ihnen heute in der Regelecke!


myTT-Umfrage: Wie kommen Sie an Ihr Material?

Der eigene Schläger ist für jeden Tischtennisspieler nicht nur ein bloßes Spielgerät, sondern ein wichtiges Utensil zum Erfolg. Schließlich sollen Holz und Beläge den eigenen Spielstil bestmöglich unterstützen und die eigenen Stärken betonen. Doch wie gelangt der typische TT-Spieler an sein Material? Kauft er es online oder im Laden um die Ecke? Nach welchen Kriterien sucht er es aus und wie lässt er sich beraten? Das wollen wir in einer etwas größer angelegten Umfrage herausfinden.